top of page
Suche
  • GaumenkinoKoeln

Vom Kochen und leben auf dem Land - Köstliche Gerichte im Einklang mit der Natur!

Das Buch „Vom Kochen und leben auf dem Land“ von Julius Roberts, erschienen im DK Verlag beschreibt ein Leben im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten sympathisch und voller Leidenschaft beschreibt Julius Roberts von den Freuden und Hürden eines Lebens als Selbstversorger.

Julius Roberts Kochen Leben Land Kochbuch
„Vom Kochen und leben auf dem Land“ von Julius Roberts

Er erzählt die Geschichte eines Stadtmenschen der einen Neuanfang auf dem Land wagt. Dazu gehört eine vielfältige Rezeptsammlung unterteilt nach Jahreszeiten um damit saisonal die Zutaten zu verwenden die in jeder Jahreszeit die beste Grundlage für gesunden Genuss bieten.

Beim Einkauf und Genuss bestimmt die Jahreszeit den Weg. So kann man Spargel im Frühling genießen, am besten jeden Tag denn er hat nur eine kurze Saison, bis man für das ganze Jahr genug davon hat und sich nach den ersten Tomaten und Zucchini im Sommer sehnt. Dann kommt das geduldige Warten, eine Zeit der Enthaltsamkeit ist der Zyklus uns wieder aus dem Vollen schöpfen lässt. Welch eine Freude, etwas zu vermissen die Vorfreude zu genießen und auf die Rückkehr zu warten. Das macht Gemüse zu etwas aufregenden.

So freut er sich auf den ersten Kürbis im Jahr.

Die Jahreszeitenküche sorgt dafür, dass alle Zutaten voll reif und so gut wie nie sind, mit ihren höchsten Nährwerten und besten Aromen. Denn das macht den großen Unterschied beim Kochen!

Julius Roberts begeistert auf Social Media über eine halbe Million Menschen mit seinen Geschichten und Rezepten vom Landleben. Nach seinem Studium der Bildhauerei fing er an in Restaurants professionell zu kochen und ließ bald das Großstadtleben hinter sich, um seinen Traum eines eigenen Bauernhofes zu verwirklichen. Auf seinem kleinen Familienbetrieb in Dorset verfolgt er das Ziel ein autarkes Leben zu führen, und gleichzeitig die besten Zutaten anzubauen und daraus köstliche Gerichte zu kreieren.

Das Buch bietet 100 Rezepte-einige sind eher Herangehensweisen mit installierenden Ideen, statt strengen Regeln. Sortiert ist das ganze nach Jahreszeiten, denn so sollten wir uns ernähren. Zwar bringt er ein bisschen Restauranterfahrung mit, doch im Grunde seines Herzens ist er Hobby Koch, der gerne ist und seine Rezepte sind herrlich einfach. Sich nach den Jahreszeiten zu richten, bedeutet das die Produkte schön reif und so gut wie nie sind, als Koch muss man nicht viel tun nur alles einfach halten und den Aromen die Bühne überlassen. Das spielt sich auch in Rezepten wieder, wie:

–        Ofenkürbis, Büffelmozzarella, Salbei und Haselnusskern

–        Krebsfleisch auf Toast mit Fenchel und Blut Orange

–        Kürbis-Spinat-Lasani mit Mozzarella

–        Nudeln mit Kichererbsen

–        Eiercurry mit Kokos-Sambal und Fladenbrot

–        geschmorte Short Ribs

–        in Cider geschmorter Schweinebauch mit Zwiebeln und Pflaumen

–        grüner Spargel und Reporter-Tarte

–        grüner Spargel mit wachsweichen Eiern

–        Frühlingsteller

–        Spinatssuppe

–        Bärlauch und Spargelcarbonara

–        Brathähnchen auf Zitrone, Fenchel und Kartoffeln

–        Ofenfisch mit Kräutern, Zitrone und Spargel

–        Zucchini-Pasta mit Mascapone, Basilikum und Zitrone

–        Bratfisch mit Zucchini, weißen Bohnen und Basilikum

–        gedämpfter Aprikosen-Biskuit

–        sauer Kirscheis mit Madeira

–        Zitronenlimonade mit Gurke und Minze

–        Tomaten-Curry

–        grandioses Estragon-Brathähnchen

und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und lassen sich gut nachkochen. Durch die Unterteilung in Jahreszeiten findet man schnell das passende Rezept für Reife köstliche Zutaten.

Denn die Qualität guter Zutaten ist entscheidend und man braucht nur wenige Zutaten für ein köstliches Gericht.

Die schöne Aufmachung des Einbands mit markierter Oberfläche ist sehr hochwertig und ansprechend. Die vielen tollen Fotos der Rezepte laden zum Nachkochen ein.

Ein Buch voller großartiger Rezepte und vielen wunderbaren Gerichten und Geschichten vom Leben auf dem Land.

5 von 5 Sternen

4 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page