Suche
  • GaumenkinoKoeln

Vegetarisch- das Kochbuch - Vegetarisch und vegan, köstliches und viele Basics selbst gemacht!

„Vegetarisch - Das Kochbuch“ von Cleménce Catz, erschienen im Hans-Nietzsch-Verlag ist ein besonderes vegetarisches Kochbuch, denn es unterscheidet sich von vielen herkömmlichen vegetarischen Kochbüchern dadurch, dass es einen Schritt weitergeht und viele Rezepte aus einer gesunden Rohernährung bietet.

Zudem ist ein Großteil der Gerichte vegan.

Besonders gut gefällt mir an diesem Buch die detaillierte Erklärung von Arbeitsabläufen für die Herstellung vieler Basics, wie: Soja-oder Mandelmilch, Tofu, Seitan, Sprossen ziehen, Nuss-und Samenmuse, Kokosbutter oder die Herstellung von Milchkefir.

Aber auch die Herstellung veganer Joghurts ist möglich und wird hier perfekt erklärt. Teilweise Leitungen mit Fotostraßen alle gut nachvollziehbar.


Wer in seiner Ernährung Fleisch weglässt, isst mehr Getreide und Hülsenfrüchte um den Proteinbedarf zu decken. Viele neue Rezeptideen im Buch laden zum Ausprobieren ein.

Besonders interessant finde ich das Kapitel „grüne Abfälle“-vermeiden!

Auch in der Bio Küche gibt es Abfälle, doch Obst-und Gemüseschalen, das Grün von Gemüse usw. lassen sich unglaublich gut zu leckeren Gerichten verarbeiten.

Außerdem enthalten die pflanzlichen Abfälle jede Menge Vitalstoffe die uns zugutekommen sowie das Vermeiden von Abfällen der Umwelt.

Wichtig ist dabei auf Bio-Qualität zu achten um eine Belastung durch Pestizide zu vermeiden.


Alle Basic und selbst gemachten Zutaten finden Verwendung in Gerichten, wie:

-Wintergemüse-Chips aus dem Ofen

-Ziegenkäse-Sesam-Toast mit Alfaalfa-Sprossen

-Pesto mit Radieschenblättern

-Blumenkohl-Gorgonzola-Auflauf

-Apfelsauerkraut mit Kümmel

-Fermentiertes Ketchup

-Eingelegte Zitronen

-Schokoladenjoghurt aus Seidentofu

-Mangold-Ricotta-Lasagne mit Sesam-Bechamelsauce

-Apfel-Kürbis-Bratlinge mit Haferflocken

-Vegane Linsenpastete mit Champignons

-Grüner Meeressalat

-Würzige Creme Brülee mit Quitten

-Schoko-Haselnuss-Cookies

-Himbeer-Mandel-Kuchen

und vielen weiteren vegetarischen teilweise veganen Rezepten.

Alle Zubereitungen, vielen unkomplizierten und einzigen aufwändigeren Rezepten.

Die schöne Aufmachung des Buches vielen tollen Fotos der Gerichte ist sehr hochwertig und ansprechend. Alles ist so gut beschrieben und präsentiert da möchte man gleich das ein oder andere ausprobieren!


5 von 5 Sternen

7 Ansichten