Suche
  • GaumenkinoKoeln

Sporternährung für jeden Tag - Lecker und gesund, die richtige Ernährung für jede Sportart!

Das Buch „Sporternährung für jeden Tag“ von Isabel Hessmann, erschienen im Christian Verlag, erklärt ausführlich was eine gute Ernährung beim Sport ausmacht, wie wir unseren Körper optimal versorgen und dadurch unser Trainingsziel erreichen oder verbessern. Unser Körper benötigt schon eine ganze Menge Energie für die bloße Existenz, also die Aufrechterhaltung unserer Körperfunktionen.

„Sporternährung für jeden Tag“ von Isabel Hessmann
„Sporternährung für jeden Tag“ von Isabel Hessmann

Der Grundumsatz macht aber noch nicht unseren Gesamt Energieumsatz auf. Hinzu kommt noch die Summe an Energie, die wir bei unserer Arbeit und während des Sports verbrauchen, auch Leistungsumsatz genannt.

Viele Sportler limitieren ihren Fettkonsum auf ein Minimum, um schlank zu sein. Manche Kraftsportler denken, dass ihre Ernährung mehr oder weniger nur aus Proteinen bestehen sollte, damit die Muskeln kräftig wachsen.

Low Fat? - Low Carb? Dass einseitige Diäten weder schmackhaft, noch gesund sind wird in diesem Buch erklärt.


Alle Sportler brauchen immer alle Nährstoffe, um ihr Trainingsziel zu erreichen.

Der Körper gewinnt Energie aus den drei Grundnährstoffen Kohlehydrate, Eiweiß/Protein und Fett. Sie werden auch Makronährstoffe genannt. Eingerahmt Kohlehydrate liefert etwa 4 kcal, 1 g Fett etwa 9 kcal und 1 g Protein ebenfalls 4 kcal. Für Sportler sind die primären Energiequellen Kohlehydrate und Fett. Protein ist als Baustoff für die Muskulatur zwar sehr bedeutend als Energieträger jedoch weniger.

Die wichtigsten Fakten zum Thema Sporternährung auf den Punkt gebracht, werden im Buch gut verständlich deutlich.

Was braucht der Körper vor dem Training? Was währenddessen und was danach?


Wie kann ich Körperfett reduzieren, die Muskeln aufbauen? Alle Fragen werden hier beantwortet und erklärt.


Besonders interessant finde ich den Vergleich verschiedener Sportler und Sportarten, die hier in Bezug auf ihre Ernährung vorgestellt werden.

Außerdem bietet das Buch eine Reihe leckere und gesunde Rezepte mit Nährwertangaben, wie beispielsweise:

-Power Grenola-Bowl

-Erdmandel-Pancakes mit Ahornsirup

-Kichererbsen-Teff-Brot

-Sportliche Bananenbrot-Ritter

-Herzhafter Süßlupinen-Salat

-Griechischer Joghurt mit Zimt-Vanille-Tahin

-Gerösteter Nuss-Frucht-Mix

-Gebackene Süßkartoffel mit Thunfischsalat

-Schollen-Paprika-Päckchen im Ofen gegart

-Balsamico-Rinderfilet mit Kartoffel-Gemüse-Gratin

-One-Pot-Pasta mit Filetstreifen

-Würziger Bratreis aus dem WokCaesars-Nudelsalat

-Vollkorn-Schokotröpfchen-Cookies

und viele weitere tolle Rezepte.


Alle Zubereitungen sind unkompliziert und Schritt für Schritt beschrieben, sie lassen sich somit perfekt in den Alltag einbauen, auch wenn mal weniger Zeit zum Kochen ist.


Die schöne Aufmachung des Einbandes mit mattierter Oberfläche ist sehr hochwertig und ansprechend. Bei den vielen tollen Fotos der Gerichte bekommt man gleich Lust auf eine gesunde und leckere Ernährung!

Ein tolles Buch für alle die Sport treiben und sich dabei optimal ernähren möchten.


5 von 5 Sternen

4 Ansichten0 Kommentare