top of page
Suche
  • GaumenkinoKoeln

Splendido - Warenkunde für italienische Zutaten mit genialen Rezepten!

Das Buch „Splendido“ von Mercedes Lauenstein und Juri Gottschall, erschienen im DuMont Verlag, des Splendido Magazins beschäftigt sich im neuen Buch mit dem Thema Warenkunde kombiniert mit teilweise noch nicht veröffentlichten genialen Rezepten.


Splendido“ von Mercedes Lauenstein und Juri Gottschall
Splendido“ von Mercedes Lauenstein und Juri Gottschall

Dieses Buch ist mehr als eine Rezeptsammlung mit hier und da eingestreuten Produktinformationen. Es ist eine größer angelegte Reise zu einigen der wichtigsten italienischen Produkte dieser Küche.

Die Rezepte folgen in diesem Buch deshalb auch nicht dem Prinzip der Speisefolge auf der Menükarte, sondern sind nach Produktgruppen gegliedert.


Sie beginnen damit im Sinne der Dramaturgie ihrer eigenen Küchenpraxis mit den fetten, denen jeder Kochvorgang beginnt. In der Pfanne erhitzt, in die Auflaufform gepinselt, ins Salatdressing gerührt. Später kommt Gemüse dazu, eventuell Getreide, dann Käse oder Fleischprodukte, gefolgt vom finalen abschmecken mit Wirtsmitteln.

Das wichtigste für gutes Essen ist gute Qualität der Zutaten, das steht fest!

Doch um Qualität überhaupt zu erkennen und im richtigen Moment die richtige Kaufentscheidung zu treffen, den glücklichen Zufall also nutzen zu können, braucht es neben wachen Sinnen und Vertrauen auch ein Mindestmaß an Wissen und Erfahrung. Was sind gute Produkte, wo findet man sie, wie erkennt und verarbeitet man sie? Genau das ist es, womit sich das Buch beschäftigt!

An fast alle der 35 Grundlagentexte zu den Produkten schließen sich passende Rezepte an, in bewährter Splendido-Manier oft ohne gramgenauen Mengenangaben, dafür voller wichtiger Prinzipien, Tricks und Handgriffe die zum Erfolg verhelfen.

Mit Rezepten, wie beispielsweise:

-Risotto mit Gänseschmalz

-Tagliatelle di Carnevale

-Cardi alla Parmigiana

-Crudaiola

-Spaghetti aii Assassina

-Erbazzone Reggiano

-Radicchio in Saor

-Pasta agli Agrumi

-Farrotto

-Pasta con la Nduja

-Gratinierte Zwiebeln

-Zwiebelkonfitüre

-Passatelli mit weißem Trüffel

-Pasta della Quaresima

-Cantuccini

-Orecchiette mit Blumenkohl und Gorgonzola

und vielen weiteren köstlichen italienischen Gerichten.

Alle Zubereitungen sind meist sehr schlicht und einfach, hier zeigt sich gute Produkte brauchen keine aufwändige Zubereitung, oder unzählige Zutaten um daraus ein tolles Gericht zu machen.

Besonders zu erwähnen ist die sehr aufwendige und hochwertige Aufmachung des Einbands. Mit markierter Oberfläche und einer halben Hochglanzbanderole.

Die vielen tollen Fotos der Zutaten und Gerichte sind in schlichtem Design kunstvoll in Szene gesetzt.

Ein wunderschönes Buch für alle Liebhaber der italienischen Küche!


5 von 5 Sternen

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page