top of page
Suche
  • GaumenkinoKoeln

Shemesh Kitchen - Crossover-gute Laune Küche für jeden Geschmack!

Das Buch „Shemesh Kitchen“ von Sofia Giesecke und Uri Triest, erschienen im DuMont Verlag, zeigt eine Fusionsküche der Aromen und guter Laune, eine Verschmelzung der Kulturen, denn Essen verbindet! Dazu sind die Rezepte unkompliziert und einfach lecker, köstliches für jeden Tag!


„Shemesh Kitchen“ von Sofia Giesecke und Uri Triest
„Shemesh Kitchen“ von Sofia Giesecke und Uri Triest

Tapas, Mezze, Dim Sum, Pincho-in vielen Kulturen ist es wichtig, mehrere unterschiedliche Speisen zum Teilen auf den Tisch zu bringen. Wenn wir in einem Restaurant sind, wollen wir am liebsten möglichst viel probieren. Also bestellen wir meist eine kleine Menge von mehreren Gerichten anstatt nur ein einziges Gericht. Und so sind auch die Rezepte des Buches gedacht.

Die Autoren sind beide keine Vegetarier oder Pescetarier.


Trotzdem findet sich in diesem Buch kein einziges Rezept mit Fleisch, und auch auf ihren Social-Media-Kanälen sucht man vergeblich danach.

Es geht nicht darum Fleisch zu ersetzen, sondern stolze Gerichte zu kreieren die in sich stimmig sind und ohne Kompromisse auch ohne Fleisch auskommen.


Ihre Küche lässt sich nur schwer kategorisieren oder geographisch einordnen. Sie ist nicht nur von ihrer Kindheit Uris in Israel und Sofia in Brandenburg geprägt, auch Berlin hat kulinarische Spuren bei beiden hinterlassen.

Besonders die arabische und mediterrane Küche hatten großen Einfluss auf sie.


Trotzdem lässt sich ihre Küche nicht nur auf diese Einflüsse beschränken, auch chinesisch, thailändisch, mexikanisch und indisch inspirierte Rezepte finden sich in diesem Buch, eine bunte Mischung so auch die Rezepte des Buches, wie:

-Senfkaviar

-Fladenbrot

-Salzzitrone

-Bananenbrot mit salziger Kokossoße

-Grüne Shakshuka

-Perlzwiebel-Quiche

-Caesar-Salad-Stulle

-Zucchinipuffer mit Kräuterquark

-Linsensuppe mit Bohnen

-Warmer Frühlingssalat

-Fischshuka

-Gebratener Romanosalat mit Blauschimmelkäse und Tahini

-Grüner Spargel mit Ziegenkäse

-Avocado-Mango-Salat

-Blaubeeren mit Frozen Yogurt und weißer Schokolade

-Heilbutt grün-gelb

-Umami Bluccoli

-ganzer Blumenkohl mit Harissa und Dukkah

und viele weitere tolle Gerichte.

Alle Zubereitungen sind weitestgehend unkompliziert und lassen sich gut nachkochen. Die Rezepte sind nach Tageszeiten unterteilt und lassen sich nach Belieben gut untereinander kombinieren.


Die schöne Aufmachung des Einbands mit teilweise lackiertem Druck ist sehr hochwertig und ansprechend. Die vielen tollen Fotos der Gerichte machen Lust auf unkomplizierten Genuss, ob allein am Feierabend oder in großer Runde mit Freunden. Das Buch hat für jede Situation das passende Rezept!


5 von 5 Sternen

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page