top of page
Suche
  • GaumenkinoKoeln

School of Wok - Geniale Wok Gerichte schnell und einfach zubereitet nach der “Wok-Clock-Technik“!

Das Buch „School of Wok“ von Jeremy Pans zeigt wie einfach köstliche Gerichte zubereiten lassen. Bekannt durch Youtube betreibt der TV-Koch eine Kochschule in London wo er Kochbegeisterten und Interessierten die Welt der asiatischen Küche nahe bringt.

„School of Wok“ von Jeremy Pans
„School of Wok“ von Jeremy Pans

Das Besondere daran ist ein System der perfekten Vorbereitung für ein stressfreies und garantiert Gelingen des Kochens verschiedener Gerichte.

In der School of Wok legt man die fertig vorbereiteten Zutaten gerne auf systematische Weise zurecht. Man verwendet dafür einen großen runden Teller. Diese Methode gilt nicht nur für das Kochen im Wok.

Wer das System verstanden hat kann es auch für alle möglichen Zuhause zubereiteten Rezepte verwenden, egal um welche Richtung es sich handelt.

Sind alle Zutaten fertig vorbereitet legt man sie sich in der Reihenfolge in der man sie verwendet im Uhrzeigersinn auf den Teller beginnt bei 12:00 Uhr, also oben und verarbeitet alle Zutaten im Uhrzeigersinn von diesem Teller weg.

Egal um welches Gericht es sich handelt so kann nichts schief gehen.

Es erleichtert die Vorbereitung und auch das Erlernen neuer Berichte, ohne dass man akribisch immer wieder jeden einzelnen Satz des Rezeptes lesen muss damit man nicht die Übersicht verliert.

Das Buch bietet eine große Vielfalt an asiatischen Wokgerichten. In seinen bisher erschienenen Büchern hat er sich ausschließlich der chinesischen Küche gewidmet um seine Herkunft zu Ehren. Aber außerhalb der eigenen vier Wände reichten sein Wissen und sein Interesse nicht viel weiter als bis zu dem seiner britischen Freunde. Erst mit einem Umzug nach Singapur begann für ihn eine kulinarische Reise und seine Neugier erwachte. Beeinflusst von allen in diesem Teil der Welt üblichen Aromen die er damals erst kennen lernte.

In Singapur und Malaysia hat die Liebe der einheimischen zum Essen, aus welchen Kulturen sie auch stammen eine enorm große Auswahl an wohl schmeckend Festessen und Street Food Gerichten hervorgebracht.


Diese Erfahrungen und das Wissen zeigen sich in den Rezepten des Buches wieder, wie:

-Nudeln mit Chiliöl

-Hähnchen mit Ingwer & Frühlingszwiebeln

-Xinjiang-Lamm mit Kreuzkümmel

-Schnelle vegane Ramen

-Gemüse Tempura

-Katsu-Curry mit Hähnchen

-Teriyakilachs mit Sesamkruste

-Koreanische Chicken Wings

-Bulgogi

-Sambal-Garnelen

-Hähnchen-Adobo

-Nasi Goreng

-Vegane Laksa

-Knuspriger Tofu in Tomatensauce

-Ente mit Thai-Basilikum

und vielen weiteren tollen Gerichten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und gut nach zu kochen, mit der Wok-Clock-Grafik ist die Reihenfolge der Zutaten auf einen Blick zu erkennen. Das System lässt sich auf allen Rezepten anwenden.

Die richtige Handhabung mit dem Wok, oder die Zubereitung für perfekten Reis ist im Buch beschrieben.


Die schöne Aufmachung des Einbands mit teilweise lackiertem Druck ist sehr hochwertig und ansprechend. Die vielen tollen Fotos machen Lust auf köstliche Wok Gerichte. Dank der guten Erklärungen und der einfachen Handhabung werden die schnellen Wokgerichte zu perfekten Feierabendgerüchten.


5 von 5 Sternen

10 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page