Suche
  • GaumenkinoKoeln

Schneller Apfelkuchen (Gluten frei)

Manchmal ist es schwierig das richtige Rezept zu finden wenn es darum geht einen Gluten freien Kuchen zu backen.

Besonders wenn es einmal schnell gehen muss, oder man spontan ein paar Äpfel oder anderes Obst als Kuchen auf den Tisch bringen möchte.

Hier empfehle ich die Bio- Backmischung „Schneller Apfelkuchen“ von Bauckhof.



Alles drin, für einen lockeren Rührteig wahlweise in veganer oder nicht veganer Variante, auf jeden Fall Gluten frei!

Je nach Belieben findet man auf der Packung zwei Rezeptvarianten.

In der Packung befinden sich zwei Beutel mit Mehlmischungen. Was mir besonders gut gefällt, denn ein Beutel entspricht der Menge für eine Springform, möchte man jedoch ein ganzes Blech backen nimmt man einfach beide Beutel.


Schnell hergestellt kommt der Rührteig aufs Blech oder in die Form, Obst darauf geben und backen.

Ich habe mich bei der Zubereitung für die nicht vegane Variante entschieden.

Die Äpfel geschält und in Spalten geschnitten mit Zitronensaft, etwas Vanillezucker und Kardamom verfeinert.



Vor dem Backen habe ich noch ein paar Mandelstifte über die Äpfel gegeben.

Mein Resultat, ich bin begeistert!

Ein locker leichter Apfelkuchen dem man weder von der Konsistenz noch vom Geschmack einen Unterschied zu einem Gluten haltigen, mit Weizenmehl gebackenem Apfelkuchen anmerkt.


Der „Schnelle Apfelkuchen“ von Bauckhof auf Reismehlbasis, Gluten frei ein echter Genuss!!!




18 Ansichten