Suche
  • GaumenkinoKoeln

Restorative Yoga - Neue Energie durch Entspannung und loslassen!

Das Buch „Restorative Yoga“ von Lorna Neuber, erschienen im Südwest Verlag, beschreibt eine andere Form des Yogas, durch aktive Entspannung.

Meist kennt man Yoga als eine körperbetonte Abfolge von Asanas die eine Philosophie vertreten über den Körper den Geist zu spüren.


„Restorative Yoga“ von Lorna Neuber

Beim Restorative Yoga geht es darum den Körper in eine entspannende Position zu bringen. Abgestützt mit Decken und Kissen geht es darum völlig loszulassen. Spannung abzugeben und sich tragen zu lassen. Die betont sportlichen Körperübungen mancher Yoga Traditionen haben sich viel später entwickelt als Atemtechniken und Meditation.

Eine der ersten Texte in denen Übungen für den Körper beschrieben werden, ist die Hatha Yoga Pradipika aus dem 15. Jahrhundert.


Yoga ist eine Jahrtausend alte Lebensphilosophie aus Indien. Inzwischen gibt es unter diesem Begriff ganz viele verschiedene Traditionen. Gemeinsam ist ihnen nur eines, sie alle wollen einen Weg zur Befreiung von inneren Zwängen aufweisen.

Im Yoga sollten Körper und Geist vereinigt werden, auf das wir uns in uns selbst wohl fühlen.

In einem der großen Yogaklassiker, den über 2000 Jahre alten Yogasutras des Gelehrten Patanjali heißt es: „Yoga ist wenn die Bewegung des Geistes zur Ruhe kommt!“ Schon damals wusste man das größte Hindernis auf dem Weg zum inneren Frieden ist die Unruhe unseres eigenen Geistes.


Beim Restorative Yoga legen wir den Schalter von Senden auf empfangen um.

Dafür braucht man nichts zu tun, es reicht da zu sein und die Haltung wahrzunehmen. Hierbei bewegt man sich fast gar nicht.


Während der Körper in aktiven Yogastilen durch Bewegungspannung abbaut, wird er in dieser Yogaform durch Polster komplett abgestützt und darf vollständig passiv sein. Zu Beginn gibt es jedoch ein kleines Programm an aufwärmen Übungen, sowie Entspannungs Programme nach Bedürfnissen wie: gegen Stress, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Regelbeschwerden, oder als Unterstützung in der Schwangerschaft.

Alle Übungen und Entspannungshaltungen sind Schritt für Schritt in Fotostraßen gut nachvollziehbar vorgestellt.


So das man sie problemlos durchführen kann. Ein schönes Buch für alle die nach Energie und Ruhe in der meditativen Entspannung suchen, mit optimaler Anleitung.

5 von 5 Sternen

0 Ansichten