Suche
  • GaumenkinoKoeln

Pura Passione - Das Standardwerk für echte italienische Alltagsküche!

Das Buch „Pura Passione“ von Claudio del Principe, erschienen im AT Verlag, erzählt aus dem Leben von Mamma Luisa und Mamma Lina, zwei italienische Frauen bei denen Familie an erster Stelle steht.

„Pura Passione“ von Claudio del Principe
„Pura Passione“ von Claudio del Principe

Alle glücklich vereint am Tisch, ein Tisch gedeckt mit Köstlichkeiten wie Leib und Seele zusammenhalten. Soulfood das glücklich macht,

denn „Liebe geht durch den Magen“!


Die Mütter von Cemal Cattanero und Mauricio Fioccari, um die es hier geht, hatten ein Leben voller Entbehrungen, um den Kindern bessere Möglichkeiten bieten zu können. Sie selbst mussten die Schule früh verlassen um zu arbeiten. Als junge Frauen wanderten sie, ohne Kenntnis der Sprache und Kultur, in die Schweiz aus.


Wo sie ihre Kinder aufgezogen haben. Trotz dieses harten Lebens waren sie immer positiv und hatten stets viel Liebe und ein Lächeln für jeden.

Mamma Luisa ist glücklich wenn alle anderen es sind. Bei ihr geht lieber sprichwörtlich durch den Magen, denn ohne Liebe kann man nicht kochen! Sagt sie bestimmt. „Amore“ ist jedoch nicht nur die wichtigste Zutat in ihren Geheimrezepten, es ist auch ihr ganz persönlicher Ausdruck.

Ihre größte Sorge ist, dass jemand hungrig oder unglücklich von ihrem Tisch aufstehen könnte. Noch nie hat es jemand geschafft, alles auf zu essen was sie aufgetischt hat.


Mamma Lina hingegen, die Mutter von Mauricio und seiner Schwester Maria Theresa kommen aus Kalabrien. Für sie bedeutet Kochen Liebe, Familie und. Als sie drei Jahre alt war verstarb Mutter, und sie wurde von ihren Geschwistern getrennt. Sie ist enorm großherzig und gastfreundlich. Auch Mamma Lina ist rastlos und immer bestrebt, alle mit ihren Kochkünsten zu verwöhnen. Traditionen sind ihr ebenso lieb wie das Experimentieren mit neuen Zutaten und das tüfteln an neuen Rezepten.


Wenige erlesene Zutaten, pure Leidenschaft, so entstehen liebevolle Gerichte für die Familie, klassische Antipasti, unwiderstehliche Primi Pasta, Risotto und Polenta, schmackhafte Sughi, Secondi, Contori und verführerische Dolci.

Speisen die das Leben prägen! Das zeigen Anekdoten aus dem Familienalltag.

Mit Rezepten, wie:

-Panierte Artischocken

-pizza mit Kartoffeln

-Zwiebelsuppe

-Crespelle mit Pilzen

-Lasagne

-Fettuccine mit Trüffel

-Pasta alla Carbonara

-Spaghetti aglio olio e Peperoncino

-Pasta mit Zwiebeln und Speck

-Bohnensuppe mit Maltagliati

-Pasta mit Brokkoli

-Stracotto vom Rind

-Frittata di Verdure

-Kaninchen in Weißwein

-Kalbsgulasch

-Hackbällchen in Tomatensauce

-Ossobuco vom Kalb

-Bollito in Salsa verde

-Geschmorter Chicoreé

-Caponata

-Torta Rustika

-Apfeltorte

und vielen weiteren italienischen Klassikern.


Alle Zubereitungen sind in wenigen Schritten sehr gut beschrieben und lassen sich ganz unkompliziert nachkochen.

Die Rezepte bestechen durch ihre Einfachheit und stellen die Qualität guter Produkte in den Vordergrund, darum sollte man immer besonders auf hochwertige Produkte achten.


Sehr gut lassen sich hier hochwertige Bioprodukte verwenden. Hier findet man auch die Produkte von „Ppura“, eine Bio Marke von Cemal und Mauricio den Söhnen von Mamma Luisa und Mamma Lina.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit mattierter Oberfläche und vielen tollen Fotos der Gerichte von Claudio del Principe ist sehr hochwertig und ansprechend.

Ein Buch der italienischen Alltagsküche die sich wunderbar umsetzen lässt.

Für mich das Basis Kochbuch echter italienischer Küche, bei mir hat dieses Buch gleich einen festen Platz in der Küche gefunden!


5 von 5 Sternen

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen