Suche
  • GaumenkinoKoeln

One- A greener way to cook- Köstliche Gerichte die glücklich machen für eine bessere Zukunft!

Das Buch „One“ von Anna Jones, erschienen im Mosaik Verlag, ist ihr viertes Kochbuch mit einer fantastischen Fülle an vegetarischen und veganen Rezepten, die glücklich, satt und zufrieden machen.

Dazu noch Umwelt und Klima schonen. Denn unser Ernährung System hat massiven Einfluss auf das Klima.

„One“ von Anna Jones
„One“ von Anna Jones

Wenn wir dazu beitragen wollen, den Klimawandel zu verlangsamen und eines Tages vielleicht sogar umzukehren, so geht das am besten über weniger tierische und mehr pflanzliche Produkte auf den Teller.

Unser Essen ist buchstäblich der Stoff, der unseren Körper aufbaut und antreibt. Die Strukturen der Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft bestimmen wiederum das Gesicht der Welt, in der wir alle leben.

Essen ist die eine Sache, die uns alle miteinander verbindet und der wir uns mehrmals am Tag widmen. Es ist wichtig darüber nachzudenken mit Wertschätzung unsere Lebensmittel zu genießen.

Die Rezepte des Buches sind ein Kompromiss zwischen Zeit fürs Einkaufen und Kochen, Zutaten die überall erhältlich und bezahlbar sind und eine Küche die schmeckt und den Planeten schont.

Die Monate der Pandemie haben gezeigt dass wir uns sehr wohl Zeit zum Kochen nehmen, weniger wegwerfen und kreativ mit Rezepten und Zutaten umgehen können.

Wer hätte vor der Corona-Krise geglaubt wie viel Wertschätzung wir eines Tages wieder einer Tüte Mehl, oder einem Ei entgegenbringen würden?

Die Rezepte in diesem Buch sind danach sortiert wie sie zubereitet werden.

Eintöpfe, Suppen und Currys sind im Kapitel „Topf“ zu finden, Bratlinge, Pfannkuchen und knusprig gebratenes Gemüse im Kapitel „Pfanne“.

Einfache „all-in-one-Gerichte“ und Desserts aus dem Ofen findet man im Kapitel „Blech“.

Hinzu kommt eine Auswahl an schnellen Rezepten für den Fall, dass man wenig Zeit und Lust hat, am Herd zu stehen.

Die meisten Rezepte kreisen um saisonales Obst und Gemüse aus heimischem Anbau. Jedoch findet man gelegentlich etwas Schokolade, Zitronen, oder Kokosnuss mit dem Bewusstsein auf ein kleines bisschen Luxus, der hier auch mal erlaubt sein darf.


Das Buch bietet 200 köstliche Rezepte, wie:

-Karottensuppe mit Tahini & Rosmarin

-Larb mit Zitronengras & Tofu

-Kurz gebratener Tofu

-Erbsen mit Salzzitrone und Datteln

-Nudelsuppe mit Kürbis und Ingwer

-Orchiette mit Mais & grüner Chili

-Panzanella mit Dicken Bohnen

-Grüne Bohnen mit Feta und Dill

-Karottenkonfitüre

-Im Ofen geröstete Karotten mit Kreuzkümmel

-Ofenkartoffeln mit Rhabarber & Rosmarin

-Schnelle Kürbislasagne

-Gebackenes Dal mit glasierten Süßkartoffeln und Tamarinde

-Zwiebelkuchen mit Halloumi und Zitrone

-Schokoladenkuchen mit Rosmarin & Olivenöl

-Ingwer-Apfel-Kuchen

-Schokoladencookies

und viele weitere vegetarische und veganen Gerichte.

Die Zubereitungsschritte und Zutaten sind möglichst einfach gehalten, damit man Zeit und Geld spart.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit Textileinbindung und den vielen tollen Fotos der Gerichte ist sehr ansprechend und hochwertig.

Das Besondere an diesem Buch ist die Leidenschaft für gutes Essen und die kreativen Rezepte von Anna Jones, ihr gelingt es immer wieder Neues zu erfinden, für großartige überraschend köstliche Gerichte, nicht nur für Vegetarier und Veganer ein Genuss.

Für mich ein Buch das in keiner Küche fehlen sollte!!!


5 von 5 Sternen

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen