Suche
  • GaumenkinoKoeln

New York - Rezepte vom Queens Night Market dem kulinarischen Schmelztiegel der Kult

Das Buch „New York“ von John Wang und Storm Garner, erschienen im Christian Verlag, bietet zum einen über 80 Kultrezepte aus über 40 Ländern, zum anderen aber auch die Geschichten der dahinter stehenden Personen.

Es sind die Geschichten von mehr als fünf Verkäufer und Verkäuferinnen und Köchen und Köchinnen.

„New York“ von John Wang und Storm Garner
„New York“ von John Wang und Storm Garner

Manche Rezepte sind Familiengeheimnisse, die von Generation zu Generation weitergegeben, manche sind eine Hommage an schwindende Traditionen, oder noch unbekannte Schätze die darauf warten von der Welt entdeckt zu werden. In vielen Fällen wurden die Rezepte für dieses Buch zum ersten Mal festgehalten. Nicht alle Verkäufer in diesem Buch werden weiterhin am Queens

Night Market zu finden sein. Für manche ist der Nachtmarkt ein Trittbrett, für andere ein Zwischenstopp und für wieder andere die Endhaltestelle.


Der Queens Night Market ist aus der Geschichte, der Leidenschaft und harten Arbeit der Verkäuferinnen und Verkäufer entstanden. Das Ergebnis davon ist das die Augen hinter den Ständen funkeln. Nicht aus Hoffnung berühmt zu werden, sondern weil geliebte kulinarische Erinnerungen mit tausenden interessierten Gästen geteilt wird.


Einige Stände werden von Absolventen renommierter Kochschulen geführt, doch die meisten haben Karrieren außerhalb des Essensbereich.

Es ist ein Austausch kulinarischer Traditionen mit dem Augenmerk auf Vielfalt und Zugänglichkeit in einer Stadt in der über 800 Sprachen gesprochen werden.


Das macht den Queens Night Market zu einem kulinarischen Schmelztiegel.

Hieraus präsentiert das Buch Rezepte, wie:

-Guyanische Ananasplunde

-Arepas de Queso

-Schwarzer Pilzreis

-Tacos de berria

-Cevapcici vom Balkan

-Baklava

-Ukrainischer Borschtsch

-Taameyy Falafel

-Kebda Iskandarani

-Biriani-Hähnchen

-Persisches Halwa

-Dosas mit Hähnchencurry

-Kimchi-Pfannkuchen

und viele weitere traditionelle Köstlichkeiten.


Alle Zubereitungen sind weitestgehend unkompliziert. Es sind Gerichte für die keine besonderen Kochutensilien benötigt werden und deren Zutaten in internationalen Lebensmittelgeschäften oder online erhältlich sind.

Besonders zu erwähnen ist die schöne Aufmachung des Einbandes mit vielen Fotos der Gerichte und des nächtlichen Geschehens auf dem Markt, sowie viele schöne Illustrationen.


Sie machen das Buch sehr ansprechend.

Ein Buch mit einer bunten Vielfalt an Gerichten und Geschichten aus der Welt!


5 von 5 Sternen

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen