Suche
  • GaumenkinoKoeln

Mediterranea - Mediterrane Köstlichkeiten der mediterran-orientalischen Küche!

Das Buch „Mediterranea“ von Nadia Zerouali und Merijn Tol ist eine Sammlung mediterran-orientalischer Rezepte, die sie auf ihren Reisen gesammelt haben.

„Mediterranea“ von Nadia Zerouali und Merijn Tol

Es sind Rezepte aus: Marokko, Tunesien, Libyen, Algerien, Libanon und Syrien, Palästina und Israel, Türkei, Sizilien, Andalusien, Sardinien und Katalonien.

Hierbei zeigt sich die Migration ist kein Phänomen unserer Zeit. Dank der Mauren in Südeuropa kochen die Großmütter in Katalonien, Andalusien Sizilien und Sardinien noch heute Speisen die man auch in Maghreb und dem Nahen Osten isst.


Länder wie Syrien und Libyen sind inzwischen kaum noch zugänglich, doch die Küche wird niemals verloren gehen, genauso wenig wie die Gastfreundschaft und die reiche Kultur.


Das Buch ist jedoch nicht nur eine außergewöhnlich schöne Rezeptsammlung es erzählt auch vom Leben in den verschiedenen Ländern und Metropolen.

Sowie in Libyen, in Tripolis findet man ein verstaubtes Durcheinander, dennoch hängt eine angenehm entspannte Stimmung in der Luft. Die Stadt ist erkennbar schön, unter ihrem Schleier von Schmutz.


Das italienische Flair aus den Zeiten Mussolinis ist noch deutlich zu spüren. Überall kann man einen guten Espresso trinken und sieht Männer in italienischen Maßanzügen. Auch der automatische Einfluss ist noch immer spürbar mit Restaurants an ein einfaches türkisches Essen zu sich nehmen kann.

Doch die Küche Libyen selbst spiegelt sich im eigenen Heim ab, hinter verschlossenen Türen. Hier gewähren die Autorinnen Einblick sie nehmen uns mit hinter die sonst verschlossenen Türen und zeigen die kulinarischen Rezepte und Schätze mit großer Gastfreundschaft.

Gerichte wie beispielsweise:

-Baghrir mit Honigbutter

-Kreuzkümmel-Pommes-Frittes

-Marokkanische Salate

-Tunesischer Minztee & Kaffee

-Würzige Chorba Tunisia

-Würzige Zucchini mit Hackfleisch

-Lybische Nudeln mit Lamm und Chili

-Rosenbaiser mit Granatapfelkernen

-Linsenschmortopf aus Gsza mit Dill und Chili-Öl

-Falafel! Das einzig Echte

-Wassermelonen-Granita mit Rosenwasser

und viele weitere köstliche Rezepte.

Alle Zubereitungen sind nicht immer unkompliziert jedoch gut nachvollziehbar Schritt für Schritt erklärt. Im ersten Kapitel des Buches lernen wir die wichtigsten Zutaten und Produkte dieser Länder kennen, Produkte und Gewürze die die orientalisch-mediterrane Küche ausmachen.

Besonders zu erwähnen ist die schöne Aufmachung des Einbandes mit goldener Schrift und strukturierter Oberfläche.

Mit den vielen tollen Fotos der Gerichte und der Landschaft ist dieses schöne Buch sehr hochwertig und ansprechend.

Ein Kochbuch das Fernweh macht, nach fremden Aromen und fremden Kulturen!


5 von 5 Sternen

9 Ansichten0 Kommentare