Suche
  • GaumenkinoKoeln

Ja ich Grill! Burger Tolle Burgerkreationen - Alle Zutaten selbst gemacht!

Das Buch „Ja ich Grill! Burger“ von Tanja Dusy, erschienen im EMF Verlag, zeigt detailliert wieviel Spaß es macht vom Bun, über Saucen bis zum Patty seinen eigenen Burger zu bauen, mit einfachen Schritt für Schritt Anleitungen ist das Gelingen garantiert!

Wenn alles selbst gemacht dazu noch perfekt gegrillt ist, wird dieser Burger einfach unschlagbar gut.

„Ja ich Grill! Burger“ von Tanja Dusy

Fleisch durchdrehen, Buns backen, Saucen und Ketschup kochen, da weiß man mit Sicherheit was drin steckt!

Wenn es doch Gekauftes sein muss, unbedingt auf Qualität achten. Bioläden sind da keine schlechte Adresse.

Das Patty ist das Herzstück eines Burger, entweder der Klassiker aus Rindfleisch, oder zur Abwechslung vom Schwein, Lamm, oder Geflügel.

Für die vegetarische Variante findet man im Buch Patties aus Gemüse- und Sojaprodukten. Sie sollten saftig und maßvoll gewürzt sein, denn noch kommt mit den Saucen und Chutneys auf den Burger.

Der zweite wichtige Aspekt bei der Burgerherstellung sind die Buns, sie müssen fluffig, aber trotzdem fest sein, damit sie nicht durchweichen.

Mit den Schnittflächen nach unten auf dem Grillrost bekommen Sie zusätzlich ein schönes Röstaroma. Im Buch findet man Rezepte für klassische Burger Buns, vegane Buns, Kartoffelbuns, Oriental Buns und Bao Buns.

Klar gibt es Burger Buns inzwischen in jedem Supermarkt zu kaufen, aber wer einmal diese wunderbaren selbst gebackenen Brötchen ausprobiert hat, dass sich der Aufwand lohnt. Am besten geeignet für die Herstellung von Burger ist der Gasgrill. Keine schmutzende Kohle, kein Rauch, sofort verfügbare Hitze und ein schnell gefundener Standort. Wahlweise bei direkter und indirekter Hitze. Indirekte Hitze eignet sich für alles was länger zum Garen braucht und gleichmäßig erhitzt werden soll.

Direkte Hitze ist besonders geeignet zum Kurzbraten von dünnen Fleisch, dabei entstehen die typischen Röstaromen ideal für Fleisch- Pattys.

Das Buch bietet neben den Burgerklassikern viele verschiedene Wandlungsmöglichkeiten und Rezepte, wie:

-BLT-Delux

-Swiss Cheeseburger

-Elchtest-Burger

-Bosporus-Burger

-Casablanca-Burger

-Siegfrieds Schatz

-Helgoland-Burger

-Aloha-Burger

-Kosamui-Burger

-Old Amsterdam-Burger

-The Mexican

-Mr. Green Bean Burger

-Bombay-Burger

-Suzie-Wong-Burger

-Jackie-Chan

-French-Bistro-Burger

und viele weitere tolle Burger-Varianten. Alle Zubereitungen sind gut verständlich und Schritt für Schritt beschrieben.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit goldener Schrift und vielen tollen Fotos ist der hochwertig und ansprechend mit vielen neuen Burger-Ideen die Lust aufs ausprobieren und genießen machen, in großer Runde oder alleine!

5 von 5 Sternen

9 Ansichten