Suche
  • GaumenkinoKoeln

Indiens Dosa Küche - Luftig, cross mit feinem Geschmack, der Streetfood-Klassiker Südindiens!

Das Buch „Indiens Dosa-Küche“ von Nash Patel und Leda Scheintaub, erschienen im Unimedica Verlag stellt das beliebteste Streetfood Südindien vor, welches bei uns noch nicht so bekannt ist.

„Indiens Dosa-Küche“ von Nash Patel und Leda Scheintaub

Oft denken wir bei indischem Essen an sahnige Currys oder Naan Brot.

Doch Indien ist ein vielseitiges weit ausgedehntes Land, welches man grob in Norden und Süden unterteilen kann. Da es viele indische Staaten gibt, die alle ihre regionalen Spezialitäten haben ist es fast unmöglich Verallgemeinerungen zu treffen, wenn es um die Küchentradition geht.


Die südindische Küche ist für ihre intensiven, frischen, pikanten Aromen bekannt, die von Reis oder Dosas aufgesogen werden.

Südindische Chutneys beispielsweise geben der Bezeichnung „pikant“ eine ganz neue Bedeutung.


Zur Herstellung wendet man die Methode des Temperierens bzw. tadka genannt an. Hier werden Gewürze in heißem Öl kurz an gebraten und dann zum Abschmecken der Gerichte verwendet.

Chutneys und Saucen mit Gemüse und Gewürzen sind der ideale Begleiter der Dosas, dem Kult-Street-Food Südindiens.

Dabei handelt es sich um einen leichten, crossen Crepe aus Reis und Linsen-der täglich von Millionen Südindern gegessen wird.

Dosas sind vegan (wenn man sie in Kokosfett statt Ghee brät) enthalten weder Gluten, noch Milchprodukte sind fermentiert und haben das Nährstoffprofil einer modernen, gesunden Küche.


Wer Dosas kostet läuft Gefahr sich darin zu verlieben, eine verführerische Mischung aus säuerlich-frischem Geschmack und einer luftig lockeren Textur.

Mit köstlichen Füllungen werden daraus geniale Gerichte, wie:

-Masala Dosa

-Zwiebel-Chili Dosa

-Idlis

-Nussiger Falafe-Dosa-Wrap mit Kurkuma-Tahini-Sauce

-Sonnenschein-Kürbis-Masala-Dosa

-Chaat-Masala-Hummus-Dosa-Wrap

-Dosa mit gebratenem Ingwer-Chili-Rindfleisch

-Rindfleisch-Keemar-Dosa

-Dosa mit rauchigem Hähnchen-Curry

-Dosa mit gebratenen Kokos-Tomaten-Garnelen

-Dosas mit Frischkäse Räucherlachs und Kapern

-Käse-Dosa-Pfannkuchen

-Dosa-Panncake-Turm

-Dosa-Blinis

-Kardamom-Schokoladen-Dosas

-Flambierte Dosas

und viele weitere Rezepte.


Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und es ist nicht schwer Dosas herzustellen nach der Anleitung des Buches.


Die Rezepte sind grob nach Lebensmittelgruppen sortiert: mit Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchten, vegane Varianten und süßen Dosas.


Die schöne Aufmachung des Buches mit mattierter Oberfläche und den vielen tollen Fotos der Gerichte und Anleitungen ist sehr hochwertig und ansprechend.

Ein tolles Buch bringt uns köstliche Dosas in die heimische Küche!


5 von 5 Sternen

11 Ansichten