Suche
  • GaumenkinoKoeln

Häuser des Jahres 2018 -Charakterhäuser von schlicht stimmig mit Atmosphäre!

Der exklusive Bildband „Häuser des Jahres 2018“, erschienen im Callwey Verlag, zeigt die Ergebnisse der Preisverleihung des jährlichen Wettbewerbs.

Häuser des Jahres 2018 - Max Scharnigg & Katharina Matzig

Max Scharnigg und Katharina Matzig ist es in diesem Buch gelungen die neuesten architektonischen Trends und Stilrichtungen der Einfamilienhäuser aus dem deutschsprachigen Raum von 2018 zu präsentieren.

Häuser zum Staunen und Träumen, dabei nicht weltfremd oder abgehoben, sondern familienfreundlich, komfortabel und sehr vielfältig in ihrer Ausführung.

So erfüllen sie die Wünsche der Bauherren an unterschiedlichen Standorten und mit unterschiedlichstem zur Verfügung stehenden Budgets.

Wann ist ein Haus Haus des Jahres? Die Antwort ist klar!

Wenn es Charakter hat, konstruktiv ist, energetisch stimmig und begeistert.

Hier werden die besten Konstruktionen geehrt die sich dabei aber auch stimmig in ihre Umgebung einfügen.


Sowie das Deichhaus in Ostfriesland von Thomas Kröger, welches von der Jury mit dem ersten Platz gekürt wurde. Das Gebäude besteht aus einem Wohnhaus, einem Eingangshof sowie einer Garage.

Seine Gestaltung ist an die regionale Bauweise der sogenannten Gulfhäuser angelehnt, eine friesische Bauernhofform die im 17. Jahrhundert aufkam.

Der Golf die Einheit zwischen vier Holzpfeilern, bildet das Zentrum des Scheunen Traktes und bot Fläche für das Erntegut.

Hier wurde von Thomas Kröger das heruntergezogene Dach übernommen, die ehemals hölzerne Konstruktion übersetzte er in Stahlbeton.

Die Form ist traditionell, die Ausführung zeitgemäß, das Haus angemessen für ein angenehmes Leben. Es passt perfekt in das flache, jedoch abwechslungsreiche Landschaftspanorama.

Bis in den First fällt der Beleg im offenen Wohnraum, aneinandergereiht Fenster direkt unter dem First Fokussierung die Aussicht nach Norden.

Eine geniale Verbindung alten traditionellen Design in zeitgemäßer Ausführung.

Das Buch stellt die 50 besten Einfamilienhäuser vor, bei denen jedes seinen ganz besonderen Charme hat.

Mir persönlich würde es hier sehr schwer fallen den ersten Platz zu vergeben, denn jedes Haus hat etwas Besonderes.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit teilweise lackierten Umschlag und den vielen tollen Aufnahmen der Häuser ist sehr ansprechend und hochwertig, es macht Spaß darin zu lesen.


Eine Empfehlung vor allem für angehende Bauherren, so steckt es voller Tipps und Ideen für die optimale Wohnraumnutzung und lebenswertes Design. Zu jedem Projekt gibt es Umrisspläne und Zeichnungen der einzelnen Stockwerke im Maßstab 1:400. Ein Buch für Bauträume!


5 von 5 Sternen

22 Ansichten