Suche
  • GaumenkinoKoeln

Greenfeast Herbst-Winter - Vegetarisches Soulfood für die kalte Jahreszeit!

Das Buch „Greenfeast Herbst-Winter“ von Nigel Slater, erschienen im DuMont Verlag ist eine Sammlung köstlicher, vegetarischer, wärmender Herbst und Wintergerichte.

„Greenfeast Herbst-Winter“ von Nigel Slater

Voller Aromen, raffiniert jedoch vollkommen alltagstauglich und keineswegs kompliziert kommen diese genialen Gerichte ganz ohne Fleisch aus.

Vegetarisch und Vegane Ernährungsweisen liegen im Trend und sind auf dem Vormarsch!

Doch auch viele Fleischesser essen immer mehr „beinah vegetarisch“.

Das ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll, aber letztendlich liegt es auch daran das die Möglichkeit ohne Fleisch zu kochen noch nie vielfältiger und köstlicher war wie in der letzten Zeit.

Vegetarisch und Winter vertragen sich sehr gut und heraus kommen deftige Köstlichkeiten und wunderbares Essen für Körper und Seele.

Im Winter sind Abendessen anders, sobald das Wetter um schlägt spielt das Abendessen eine wichtige Rolle, wir sind hungriger!

Jetzt sehnt man sich nach Essen, das sowohl tröstet als auch wärmt, nach etwas Nahrhaftem das zutiefst befriedigt, nach Gerichten die glücklich machen.

Zu Beginn der längeren Jahreshälfte Stachel der plötzliche Temperatursturz unseren Appetit an und die länger werdenden Abende geben die Möglichkeit etwas mehr Zeit in der Küche zu verbringen.

Der Backofen wird in dieser Zeit des Jahres am häufigsten genutzt.

Mehr Gerichte kommen in tiefen Schmorttöpfen und Auflaufformen auf den Tisch. Die Temperatur von Teller und Schalen verändert sich. Wir wollen Dinge halten, die unsere Hände wärmen, als Zeichen bevorstehender Freude.

Mit wärmenden Gerichten, wie:

-Porridge Maulbeeren Dattelsirup

-Rosenkohl brauner Reis , Miso

-Burrata, Bohnen, Tomaten

-Butternuss, Feta, Eier

-Eier Edamame, Bohnensprossen

-Kürbis Zwiebeln Rosmarin

-Tofu Radieschen Ponzu

-Naan, Mozzarella, Tomate

-Käse Thymian,Trauben

-Kartoffeln Tahini Thymian

-Filo-Teig, Käse, Gemüse

-Rote Bete Linsen Garam Masala

-Milchreis Rosenwasser Aprikosen

-Eis Schokolade Sherry

und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben und weitestgehend unkompliziert. Jedes Rezept ist mit einem appetitlichen Foto des Gerichtes über eine Doppelseite beschrieben. Liebevoll findet man zu jedem Gericht eine Beschreibung in welcher Art und Weise es Körper und Geist nähert.

Die schöne Aufmachung des kleinen Einbandes mit orangener Textileinbindung und goldener Schrift ist sehr hochwertig und ansprechend.

Ein tolles Buch mit vielen köstlich-vegetarischen Ideen für die Winter-Herbstküche. Dieses Buch bekommt bei mir seinen Platz in der Küche, damit die tollen Gerichte Einzug in meinem Rezeptrepertoire finden!


5 von 5 Sternen

18 Ansichten