Suche
  • GaumenkinoKoeln

Eat. Plants. - Gemüse in neuem Gewand wird zum Star in der Küche!

Das Buch „Eat. Plants.“ von Tanja Dusy, erschienen im EMF Verlag, zeigt wie vielfältig eine gesunde Gemüseküche sein kann und eine Aromenvielfalt bietet, die kein Fleisch missen lässt!

„Eat. Plants.“ von Tanja Dusy

Eat Plants geht einen Schritt über die normale vegetarische Küche hinaus. Kein Sojaschnitzel auch keinen Gemüseauflauf mit dicker Sauce und einer versiegelten Schicht Käse überbacken. Hier gibt es frisches Gemüse und pflanzliche Produkte, möglichst unverarbeitet mit vollem Geschmack.

Alles kräftig-deftig vom Aroma, Pilze werden zu gebratenem „Speck“, Gemüse mit Tofu wird zu „Hack“.

Die Gerichte bieten eine Menge Kombinationsmöglichkeiten, die Rezepte sind so in einzelne Bestandteile zerlegt, dass man sie nach eigenem Belieben zu ganz neuen Gerichten zusammenfügen kann.

Das hat den Vorteil dass Gerichte immer wieder anders schmecken und nach eigenen Vorlieben zusammengestellt sind.

Dabei spielt es keine Rolle ob man ausschließlich vegetarisch-oder nur weniger Fleisch essen möchte!

Frisches Gemüse macht bei allen Rezepten des Buches den größten Anteil aus. Zudem wird auf Saisonalität geachtet, so dass nur passendes Gemüse kombiniert wird was auch gerade Saison hat.

Hinzu kommen Hülsenfrüchte, sie sind bestes pflanzliches Protein. Getreide ist unglaublich vielfältig, es liefert reichlich gut verwendbare, sättigen Kohlehydrate. Nüsse, Salaten und Oliven liefern extra gesundes pflanzliches Fett, dass unser Körper ebenfalls braucht.

All diese Zutaten fügen sich zu leckeren Gerichten, wie:

-Ingwer-Zwetschgen-Porridge

-Super-Choc-Bowl

-Super Smoothie Frühstück

-Feurige Huevos Rancncheros

-Zwiebel-Tofu-Pakoras

-Cheesy Brokkoli-Nuggets

-Hot-Salasa-Quesadillas

-Fetter Gemüse Kebap

-Heavy-Veggie-Burger

-Big Red-Beet-Burger

-Poke Sushi Salad

-Grüner Monster Salat

-Super-Süßkartoffel Salat

-Küss-Küss-Couscous

-Asia-Chili-Bowl

und vielen weiteren tollen Rezepten.

Alle Zubereitungen lassen nach kochen. Nicht alle Rezepte sind unkompliziert, aber der Mehraufwand lohnt sich!


Die schöne Aufmachung des Einbandes ist sehr hochwertig und ansprechend. Die vielen tollen Fotos setzen jedes Gericht ansprechend in Szene, da bekommt man gleich Lust auf vegetarischen Genuss!


5 von 5 Sternen

0 Ansichten