Suche
  • GaumenkinoKoeln

Easy Ayurveda - Mit Genuss das Verdauungsfeuer anregen für mehr Wohlbefinden!

Das Buch „Easy Ayurveda“ von Dana Schwandt, erschienen im ZS Verlag, zeigt wie man Ayurveda alltagstauglich in sein Leben integrieren kann.

Die Autorin und Ayurvedaexpertin macht Ayurveda und insbesondere die ayurvedische Ernährung unkompliziert und gut anwendbar.

„Easy Ayurveda“ von Dana Schwandt

Es ist ihr wichtig das Ayurveda aus der komplizierten Ecke herauskommt und nicht als hohe unerreichte Wissenschaft gesehen wird die sich im Alltag kaum umsetzen lässt, wenn man einen turbulenten Arbeits-und Familienalltag bewältigen muss.

Darum hat sie tolle Rezepte entwickelt, die in maximal vier Arbeitsschritte zubereitet sind. Es sind Gerichte die Körper und Seele gut tun, den Stoffwechsel ankurbeln und Verdauungsprobleme lösen.


Aus ayurvedischer Sicht kann man sagen der Stoffwechsel funktioniert wie ein Lagerfeuer und die verschiedenen Gerichte des Tages dienen entweder dem Feuer oder stören es. Ein gut funktionierendes Agni (Verdauungsfeuer) ist die Grundlage der Gesundheit, so die Lehren des Ayurveda.

In der Schulmedizin würde man von Verdauungskraft sprechen.

Ayurveda hat viele Aspekte, doch um es etwas einfacher zu machen stützt sich die Typenbestimmung des Buches (mit einem kleinen Test) zunächst auf die Verdauungstypen. Die ayurvedische Küche in ihrer einfachsten Form hilft die Verdauung und damit den ganzen Menschen in den Fluss des Lebens zu bringen. Das Buch soll zur einer neuen, gesunden Ernährung anregen.


Ein ayurvedisches Gericht kann gleichstehen mit Wohlbefinden und Gesundheit.

Hier findet man unkomplizierte leckere vegetarische Gerichte, wie:

-Easy Gemüsesuppe

-Apfelkompott

-Ingwer-Zitronenwasser

-Koriandertee

-Goldene Milch

-Kartoffel-Blumenkohl-Eintopf mit Dill

-Ofenkürbis

-Rübenpüree

-Spinat-Risotto

-Klassisches Ayurvedisches Kitchari

-Bohnen in Kokos-Tomatensauce

-Rührei mit Tofu

-Süßkartoffel-Chili-Suppe

-Klassische Kartoffelsuppe

-Kokos-Minz-Chutney

und viele weitere ayurvedische Köstlichkeiten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und auch für ungeübte Köche geeignet.


Die schöne Aufmachung des Einbandes mit goldenem Lehm und mattierter Oberfläche ist sehr hochwertig und ansprechend. Mit den vielen tollen Fotos bekommt man los auf die ayurvedische Küche.


Liebenswert und sympathisch bedeutet bei Dana Schwandt Ayurveda kein Verzicht, sondern ganz viel Genuss. Denn Genuss fördert die Verdauung und Gesundheit, Verzicht und Stress stören die Verdauung, gesunder Genuss bedeutet Gesundheit und Wohlbefinden, ein tolles Buch!


5 von 5 Sternen

96 Ansichten