Suche
  • GaumenkinoKoeln

Das kulinarische Erbe Bayerns - Die bekanntesten Spezialitäten aus allen Regionen Bayerns!

Das Buch „Das kulinarische Erbe Bayerns“ von Marion Reinhardt, erschienen im ars vivendi Verlag, ist nicht nur eine Sammlung bayerischer Spezialitätenrezepte, sondern hat auch viel Informatives zu den einzelnen Regionen, Historie und der Entstehungsgeschichte und Bedeutung der Gerichte.

„Das kulinarische Erbe Bayerns“ von Marion Reinhardt
„Das kulinarische Erbe Bayerns“ von Marion Reinhardt

Aus der Historie entwickelte sich die bayerische Kultur, die seit jeher von den Geschmäckern der verschiedenen Landsleute geprägt wird und deren kulinarisches Erbe auf die Launen von Mutter Natur zurückgehen.

Eine Reise durch Bayern vielfältig, denn sie führt vorbei an saftigen Weiden, durch milde Flusstäler, sumpfige Moor Landschaften, raue Gebirgszüge, sowie dichte Wälder. So ziehen je nach klimatischen Bedingungen und Bodenverhältnissen beeindruckend hohe Hopfenranken, weitläufige Streuwiesen, oder steil aufsteigende Weinbergen vorüber.

In diesem Buch findet man Spezialitäten, die ganz bestimmte Voraussetzungen hinsichtlich Tradition, Entstehungsgeschichte und Fremdwahrnehmung erfüllen. So sind die Rezepte der vorgestellten Gerichte und Produkte über Generationen hinweg in bestimmten Regionen weitergegeben worden.

Die heutige original bayerische Küche ist sehr vielfältig und speist sich aus den einst gemäß dem Kirchenjahr aufgetischten Fest-, Fasten- und Alltagsgerichten.

Dabei brachte jede Religion durchaus ihre eigene Ess-und Trinkkultur hervor,

welche es nun zu wahren gilt.

Mit einer Rezeptsammlung aus Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Unterfranken, Mittelfranken, Oberfranken.

Mit Rezepten, wie:

-Leberknödelsuppe

-Rumfordsuppe

-Bayerscher Wurstsalat

-Tellersülze

-Bayrisch Kraut

-Griebenschmalz

-Kochkäs

-Pikanter Blootz

-Holzerschmaus

-Fränkischer Zwiebelkuchen

-Böfflamot

-Bayrische Schweinshaxe

-Saures Lüngerl

-Fränkische röhe Klöße

-Schupfnudeln

-Bayrische Creme

-Bratapfel mit Nüssen

-Nonnenfürzchen

-Schneeballen

-Blöcher

und vielen weiteren traditionellen Köstlichkeiten.

Alle Rezepte basieren auf alten Traditionen, sind jedoch vollkommen oder an unseren heutigen Bedürfnissen angepasst. So erfährt man beispielsweise ob ein Gericht ehr unkompliziert oder etwas aufwendiger ist, oder ob ein Gericht Gluten frei, oder vegetarisch ist.

Zudem gibt es viel Warenkunde zu landestypischen Produkten.

Die schöne Aufmachung des Einbandes in schlichtem Design mit Graukarton und Folienprägung ist sehr hochwertig und ansprechend.

Die vielen tollen Fotos der Gerichte laden zum Nachkochen ein!


5 von 5 Sternen

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen