Suche
  • GaumenkinoKoeln

Ayurveda Kochbuch für Einsteiger - Gesundheit und Wohlbefinden ganz unkompliziert!

Das „Ayurveda Kochbuch für Einsteiger“ von Laura Plumb, erschienen im Riva Verlag, macht Ayurveda für jeden verständlich und anwendbar.


Das alte Wissen des Ayurveda sieht die ganzheitliche Gesundheit des Menschen.

Häufig wird Ayurveda als „Mutter der Medizin“ bezeichnet. Mit dem Buddhismus hat sich diese Heilkunst über fast ganz Asien ausgebreitet und mit der traditionellen chinesischen Medizin vermischt.

„Ayurveda Kochbuch für Einsteiger“ von Laura Plumb

Ayurveda befindet sich an den historischen Wurzeln medizinischer Systeme.

Hier versucht man die Ursache der Krankheit aufzulösen, um den natürlichen Zustand des Wohlbefindens wiederherzustellen.

In der modernen Welt konzentriert sich die Medizin darauf Symptome mit Medikamenten zu behandeln, statt sich um die zugrunde liegenden Beschwerden zu kümmern.

In einer Welt in der Stress die Hauptursache für Krankheiten ist, freut sich Ayurveda wachsender Beliebtheit denn es befreit von den üblichen Nebenwirkungen vieler Medikamente.


Ayurveda verändert positiv zu einem gesünderen Lebensstiel, einer gesunden Ernährung, zu mehr Bewegung und emotionalem Wohlbefinden.

Ayurveda ist ein auf der Natur beruhender Heilansatz, in dem die Einzigartigkeit jedes Menschen und damit auch die Einzigartigkeit jeder Krankheit und jeder Unausgewogenheit analysiert und erkannt wird.


Geht man also davon aus das Ayurveda jeden Menschen individuell sieht, so würde man beispielsweise bei zehn Personen mit derselben Krankheit unterschiedlich therapieren.

Eigentlich ist Ayurveda ein komplexes Themen mit vielfältigen Heilwerkzeugen.


Es basiert auf den einfachen Prinzipien der fünf Elemente die jeder Mensch sich leicht aneignen kann. Wie dies genau zu verstehen ist wird im Buch gut verständlich beschrieben.

Für eine positive Veränderung der Essgewohnheiten bietet das Buch eine Reihe gesunder und leckerer Rezepte, wie:

- Chapatis

- selbstgemachte Kokosmilch

- Sommergewürzmischung

- Gute-Nacht-Tonic

- Cremiges Quinoa

- Obstkompott der Saison

- Knackige Yoghurt-Bowl

- Buchweizenpfannkuchen

- Kürbisnussbrot

- Sesam Nudel Pfanne

- Köstliches Dal

- Winterrisotto

und viele weitere tolle Gerichte.


Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und lassen sich gut nachkochen.

Die Rezepte sind mit Piktogrammen und Kennzeichnungen versehen, damit man das was man sucht schnell finden kann.

Die schöne Aufmachung des Buches mit vielen tollen Fotos ist sehr hochwertig und ansprechend.

Ayurveda wird hier ganz unkompliziert und gut umsetzbar im Alltag angeboten. Tolles Buch!


5 von 5 Sterne

10 Ansichten