Suche
  • GaumenkinoKoeln

Al forno von Claudio del Principe- Köstliche Ofengerichte, vielseitig und unkompliziert!

Das Buch „al forno“ von Claudio del Principe, erschienen im AT Verlag, zeigt wie vielseitig und unverzichtbar der Ofen in der Küche ist, wenn es darum geht unkompliziert Köstlichkeiten zu zaubern, Gerichte bei denen keiner widerstehen kann!

Al forno - Claudio Del Principe

Der Ofen ist das Zentrum oder Kernstück jeder Küche, ihm entströmen betörende Düfte, die Genuss, Glück und Trost versprechen.

Gerichte aus dem Ofen bringen die Familie an den Tisch und wecken Vorfreude.

Man kann den heutigen Ofen mit der Feuerstelle unserer Ahnen vergleichen.

Als Zentrum des Hauses, denn es gibt nichts Vergleichbares in der Küche was so vielseitig wäre wie der Ofen.

Das zeigt Claudio del Principe in seinem neuen Buch. Ob Gemüse, Pasta, Fisch, Fleisch, Gebäck, Süßes oder kleine Snacks mit dem Ofen erreicht man wunderbare Resultate und raffinierte Gerichte ganz unkompliziert.

Die meiste Arbeit erledigt der Ofen von selbst. Wie man ihn richtig einsetzt und vielen Tipps und Tricks dazu findet man in diesem schönen Buch.

Denn nicht nur die klassischen Ofengerichte, Braten, Kuchen und Brot sind fantastisch aus dem Ofen, nein auch ein Release Otto, Spargel, oder einfach mal die Knochen für die nächste Boje vorher in den Ofen bringen geniale Aromen auf den Tisch.

Sowie viele weitere tolle Rezepte, wie beispielsweise:

-Salat von schwarzen Kichererbsen

-Patate al forno

-Auberginenauflauf

-Involtini di peperoni

-Kürbisgnocchi

-Geschmorte Artischocken

-Spargel in Resthitze

-Lumaconi ai forno

-Paccheri al pomodoro

-Risotto aus dem Ofen

-Ahoi, glasiger Kabeljau

-Makrele all´acqua pazza

-Krachend knusprige Porchetta

-Pollo al Romana

-Glasierter Ofenschinken am Knochen

-Sunday Rib Roast

-Spare Ribs

-Quiche Lorraine

-Souffle

-Yutzu Bars

und viele weitere köstliche Gerichte.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und gut erklärt. Die Gerichte und Rezeptideen sind nicht nur aus der italienischen Küche inspiriert, sondern auch aus der deutschen, französischen und orientalischen Küche.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit Banderole und strukturierter Oberfläche ist sehr hochwertig. Die vielen tollen Fotos der Gerichte sind appetitlich und ansprechend, so dass man gleich das ein oder andere ausprobieren möchte.

Ich finde „ai forno“ ein gelungenes Buch, welches Zeit spart und neue Ideen auf den Tisch bringt, denn es zeigt wie genial sich der Ofen für unkomplizierte Köstlichkeiten nutzen lässt.


5 von 5 Sternen

37 Ansichten