Suche
  • GaumenkinoKoeln

Äpfel - Raffinierte Rezepte und viel Wissen zum Thema Apfel!

Das Buch „Äpfel“ von James Rich, erschienen im AT Verlag, trägt alles Wissenswerte zum Thema Äpfel zusammen.

Alte und neue Sorten werden im Porträt vorgestellt, mit ihren Eigenschaften und Verwendungszweck.

„Äpfel“ von James Rich

Ein schönes Buch das zeigt wie vielseitig Äpfel in der Küche zum Einsatz kommen können. Daher ist es ideal für jeden Besitzer eines Gartens mit ein oder mehreren Apfelbäumen. Denn wenn Erntezeit ist, heißt es mehrere Kilo Äpfel zu verarbeiten.

Hier findet man mehr als 100 köstliche Rezepte mit Äpfeln. Von leichten Kleinigkeiten, über herzhafte Gerichte, bis hin zu süßen Sachen.

Äpfel gibt es in vielen Formen, Größen, Aromen und Texturen. Es gibt 1000 von Sorten, die jeweils typische Eigenschaften haben, damit sie für bestimmte Rezepte besonders gut geeignet sind.

Der Apfel begleitet den Menschen schon seit langer Zeit. Äpfel werden seit Jahrhunderten kultiviert, geerntet und gegessen und sind eine Konstante nicht nur in der Küche, sondern auch als Symbol in unserer Kultur.

Somit ist dieses Buch auch eine Hommage an die wichtigsten und beliebtesten Früchte der Welt, die so eng mit der Geschichte und dem Alltag der Menschen verflochten ist.

Die persönliche Geschichte des Autors zu Äpfeln geht zurück in seine Kindheit, denn er ist im ländlichen Somerset aufgewachsen, im Südwesten Englands, wo es überall Apfelplantagen gibt und der englische Cidre zu Hause ist.

Seine Eltern besaßen eine Farm und bauten Äpfel an. Als Kind hat er dem Vater geholfen, bei der Pflege der Apfelbäume, der Ernte und dem Keltern in riesigen Eichenfässern von 5700 l Inhalt.

Da es so viele Apfelsorten gibt, findet man in den Rezepten nur eine kleine Auswahl der beliebtesten und bekanntesten Sorten, die überall gut erhältlich sind. Für köstliche Rezepte, wie:

-Nussiges Apfel-Knusper-Müsli

-Blutwurst mit karamellisierten Äpfeln

-Avocado-Apfel-Salat

-Waldorfsalat 2.0

-Zwiebelkuchen mit Apfel und Cheddar

-Apfeltörtchen mit Ziegenkäse und Honig

-Apfel-Kokos-Ingwer-Curry

-Huhn mit Aprikosen, Cidre und Miso

-Huhn in Cidre-Sauce

-Puten-Apfel-Burger

-In Cidre langsam gegartes Schweinefleisch

-Schweinelende mit Senf und Äpfeln

-All-American Apple Pie

-Apfel-Dattel-Pfannkuchen

-Apfelmuffins mit Streusel

-Apfelkuchen mit Karamell

und vielen weiteren Gerichten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und weitestgehend unkompliziert. In vielen herzhaften Gerichten kommt der Apfel als Cidre ins Spiel und es entstehen fantastische Saucen.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit mattierter Oberfläche und Prägedruck ist sehr hochwertig und ansprechend. Ein tolles Buch das zeigt wie vielseitig der Apfel in der Küche zum Einsatz kommt!

5 von 5 Sternen

41 Ansichten