Suche
  • GaumenkinoKoeln

Zucker frei in 14 Tagen - Ohne Verzicht, lecker und gesund!

Das Buch „Zuckerfrei in 14 Tagen“ von EPI-Food, erschienen im EMF Verlag, stellt ein essbares Konzept vor um den Zuckerkonsum zu reduzieren!

„Zuckerfrei in 14 Tagen“ von EPI-Food

Mit einem Ernährungsplan für 14 Tage und sehr leckeren Rezepten, bei denen Genuss im Vordergrund steht.


Unser Zuckerkonsum steigt bewusst oder unbewusst stetig an. Viele Lebensmittel, vor allem Fertigprodukte sind mit jeder Menge Zucker versetzt. Neben dem steigenden Zuckerkonsum, steigt auch die Prozentzahl an Zivilisationskrankheiten in der Bevölkerung, wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall. Aber auch Karies, Übergewicht und Stoffwechselstörungen sind Ursachen eines zu hohen Zuckerkonsums.

Diese Erkrankungen sind nicht genetisch veranlagt, wie man so oft denkt. Moderne Genforscher sind der Auffassung dass nur 2 % unserer Gene unveränderlich sind. Die restlichen 98 % warten auf ein Kommando und sind ab änderbar.


Denn Gene sind abhängig von unserem Lebensstil und unserer Umwelt.

Sitzen wir Job bedingt den ganzen Tag? Betreiben wir Hochleistungssport? Sind toxische Stoffe in der Luft? Aber eben auch: Wie ernähren wir uns? Wer also seine Gene um schmeichelt der wird auch seine Gesundheit positiv beeinflussen können.


Nach dem EPI-Konzept des Buches wird bei der Ernährung auf Weizen und Kuhmilch, sowie raffiniertem Zucker verzichtet, aber auch künstliche Aromen-und Konservierungsstoffe finden in den Rezepten keinen Platz.


Es ist eine kleine Umstellung auf raffinierten Zucker und künstliche Süßungsmittel zu verzichten, aber schwer ist es nicht. Wer weiß welche gesunden Zuckeralternativen man wie v

erwendet wird feststellen wie süß und lecker eine zuckerfreie Ernährung ist.

Hierzu bietet das Buch sehr viel Hintergrundwissen und tolle Rezepte, wie:

-Frühstückskekse mit Kakaonibs

-Geröstete Tomaten-Basilikumsuppe

-Geschmorte Tomaten mit Spiegelei

-Saatenkernbrot

-Erdnuss-Bananentopping

-Blumenkohl im „Chicken Wings Style

-Schoko-Birnen-Muffins

-Cremige Mandelschnitten

-Probiotische Smoothie-Bowl

-Fisch aus dem Ofen

-Vegane Cookie-Dough-Bällchen

-Samenmix-Cracker

-Süßkartoffel-Quiche

und viele weitere leckere Rezepte.


Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben, ohne viel Aufwand und wenigen Zutaten lassen sich die Gerichte auch von ungeübten Köchen kochen.

Die schöne Aufmachung des Buches mit den vielen tollen Fotos der Gerichte machen Lust gleich mit dem Turboprogramm anzufangen.


Viel Information, tolle Rezepte null Verbote dafür gute Alternativen, wie ich finde ein tolles Buch!


5 von 5 Sternen

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen