Suche
  • GaumenkinoKoeln

Just Cook it ! - Einfache, geniale Gerichte für jeden Tag!

Das Buch „Just cook it!“ Von Molly Baz, erschienen im Knesebeck Verlag, bietet eine Auswahl köstliche Rezepte für jeden Tag. Das Motto lautet dabei wenig Aufwand beim maximalen Geschmack!

„Just cook it!“ Von Molly Baz
„Just cook it!“ Von Molly Baz

Mit viel Fachwissen und den entscheidenden Tipps und Herangehensweisen, die sie in diesem Buch vermittelt ist es möglich tägliches Kochen in der Realität des Alltags umzusetzen für maximalen Genuss.

Wer durch minimalen Aufwand hinter köstliche Gerichte auf den Tisch bringt findet auch wieder Spaß am Kochen.

Sie arbeitet mit Erfahrungen und beobachtete lange, wie Freunde und Familie in ihrer Küche zu Werke gehen, und stellte fest das Zeiteinteilung, Vorbereitung und Reihenfolge der Arbeitsabläufe für den Amateur echte Stolpersteine sein können.

Ein Rezept zu folgen erfordert ein hohes Maß an Konzentration und Vorschau, die meisten Rezepte sind für ungeübte viel zu unkoordiniert.

Bei ihren Rezepten sind die gesamten Vorbereitungsschritte durchgeplant, sodass man direkt auf das Rezept zugreift und der zeitliche Ablauf bereits abgesteckt ist. So sind beispielsweise in der Zutatenliste genannte Mengen im Anleitungstext wiederholt, und man kann die Zutatenliste gleich für den Einkauf verwenden, braucht sich später bei der praktischen Arbeit nicht ständig zu vergewissern. Zu diesem Zweck sind die Zutaten danach geordnet, wo sie im Laden oder in der Küche am besten zu finden sind. Es vereinfacht den Einkauf und die Küchenabläufe beim zusammentragen und Vorbereiten der Zutaten.

Doch nicht nur die Rezepte im Buch sind strukturiert, das Buch bietet auch viel Hintergrundinformation. So gibt es zu manchen Rezepten einen QR-Code der bestimmte Arbeitsabläufe in kleinen Videos zeigt. Manche Techniken lassen sich schwer in Worte fassen und man versteht sie am besten wenn man sie vormacht. Sie alle sind sehr hilfreich für die Rezepte des Buches, wie:

-Hähnchenschenkel mit Erbsen und Fenchel

-In Milch geschmorte Hähnchenkeulen mit Speck, Bohnen & Kohl

-Skirt-Steak mit Chimichurri

-Rindfleisch-Sellerie-Pfanne mit Basilikum

-Lammkoteletts mit Joghurtkruste, Sesam & gerösteten Zitronen

-Kokos-Garnelen mit Kichererbse & Basilikum

-Gebratener Lachs mit marinierten Oliven

-Pilz auf Toast mit einem Molly Ei

-Französischer Eiersalat

-Setzeier all´Amatriciana

-Graziellas Pasta al Pomodoro

-Orzo al Limone

-Meisterbohnen

-Linsensalat mit würzigen Wallnüssen und viel Basilikum

-The Cae Sal

-The big italian

-Blaubeer-Cornflakes Crumble

-Bananenbrotkuchen

-Apfel-Tarte mit Miso

und viele weitere tolle Gerichte.

Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben und man muss keine große Koch Erfahrung mitbringen um sie zu kochen.

Die schöne Aufmachung des Einbandes ist sehr hochwertig und ansprechend. Die Fotos im Vintage Style geben dem Buch etwas Besonderes.

Ein Buch, das Lust aufs Kochen macht.


5 von 5 Sternen

9 Ansichten0 Kommentare