Suche
  • GaumenkinoKoeln

Glutenfrei Kochen und Backen - Leckere, unkomplizierte Rezepte bei Zöliakie und Glutenunverträglich

Das Buch „Glutenfrei Kochen und Backen“ Carine Buhmann, erschienen im AT Verlag, ist Kochbuch und Gesundheitsratgeber zugleich.

„Glutenfrei Kochen und Backen“

Glutenintoleranz, Weizenunverträglichkeit und Zöliakie nehmen zu und sind weit verbreitet.

Leider sind die Aufklärung und das Wissen dazu sehr gering, darum bietet das Buch eine gute Aufklärung zum Thema Glutenunverträglichkeit und Zöliakie.

Schätzungsweise eine von 100 Personen ist von Zöliakie betroffen. Die Erkrankung kann in jedem Lebensalter auftreten!

Viele Betroffene sind nicht diagnostiziert, denn die Beschwerden von Zöliakie sind oftmals nicht eindeutig. So haben etwa 70 % der erwachsenen Betroffenen weniger bis gar keine Symptome.

Bei Kindern dagegen zeigt sich das Krankheitsbild meist sehr typisch.

Zöliakie bezeichnet die genetisch bedingte Unverträglichkeit gegen das Getreideprotein Gluten.

Ähnlich verhält es sich bei einer Gluten- oder Weizenunverträglichkeit.

Essen Betroffene glutenhaltige Lebensmittel, wird eine Reaktion ausgelöst, die unter anderem die Dünndarmzellen zerstört. Diese Autoimmunerkrankung ist keine Allergie und wird nicht durch falsche Lebensmittel oder Essgewohnheiten ausgelöst.

Jedoch ist die einzige Lösung und Heilung durch eine strikte Einhaltung einer glutenfreien Ernährung möglich.

Welche Lebensmittel glutenhaltige sind, welche nicht, wie man glutenhaltige Lebens mittel durch glutenfreie ersetzt wird im Buch sehr schön verdeutlicht.

Dazu bietet das Buch eine Vielfalt an leckeren glutenfreien Rezepten, wie:

-Grundrezept für Pizzateig

-Gefülltes Fladenbrot

-Elsässer Flammkuchen

-Gemüsebrot

-Knusperbrötchen

-Laugenbrezeln

-Gemüseschnecken (Titelfoto)

-Rosinenbrötchen

-Vollkornreis mit Frühlingsgemüse

-Maispizza mit Gemüse

-Überbackene Tomaten-Maistaler

-Hirseburger mit Tzaziki

-Tabouleh-Salat

-Gnocchi in Safransauce

-Crepes mit Spinat Feta-Füllung

-Pikante Waffeln

-Aprikosenknödel

-Biskuitrolle mit Himbeeren

-Einfacher Früchte-Blechkuchen

und vielen weiteren glutenfreien Gerichten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und lassen sich gut nachkochen.

Besonders hilfreich im Küchenalltag sind die Grundrezepte von Teigen oder Saucen, die einen schnellen Austausch eigener Lieblingsrezepte ermöglichen.

Die schöne Aufmachung des Einbandes, mit vielen tollen Fotos der Gerichte ist sehr ansprechend und hochwertig.


Ein tolles Buch mit leckeren unkomplizierten Rezepten, die der ganzen Familie schmecken. Mit vielen hilfreichen Tipps zum Thema Zöliakie und Glutenunverträglichkeit!


5 von 5 Sternen

18 Ansichten