Suche
  • GaumenkinoKoeln

Essen für die Zukunft - Gesund-lecker-klimaschonend kochen!

Das Buch „Essen für die Zukunft“ von Tom Hunt, erschienen im DuMont Verlag, zeigt wie wir mit unserem Essverhalten und Umgang mit Lebensmitteln zukunftsweisend und klimaschonend handeln.


Tom Hunt ist preisgekrönter Koch, Schriftsteller und Bekämpfer von Nahrungsmittelverschwendung. Sein wachsendes Bewusstsein für das globale Problem der Lebensmittelverschwendung und der Verknüpfung von Essen und Klimawandel operiert in dazu einen völlig neuen Weg zu gehen.

Zu einem Leben das auf den Warenwert von Nahrung gründet.

Eine Art und Weise zu Essen bei der die Umwelt Priorität hat, ohne dabei Abstriche beim Genuss, Geschmack oder Nährwert machen zu müssen.

Er bezeichnet dieses Konzept als: Root-to-Fruit von der Wurzel bis zur Frucht.

Nachhaltige Ernährung mit einer einfachen Philosophie: genussvoll essen, Nutzung des gesamten Lebensmittels, bestmögliche Qualität.

Wenn wir hauptsächlich unverarbeitete regionale und saisonale Pflanzen essen, reichern wir unsere Ernährung mit Ballaststoffen, Nährstoffen und bestmöglichen Aromen an.

Die ganze Pflanze inklusive Wurzeln, Frucht, Stängel und Blättern zu verzehren und das zu kompostieren, was nicht essbar ist, bedeutet keinen Abfall zu produzieren!

Das Root-to-Fruit-Prinzip hebt die gesamte Ernährungsphilosophie auf eine neue Ebene und würdigt die Tatsache dass unsere Lebensmittel Teil eines ganzheitlichen Ökosystems ist.

Die Zubereitung von saisonalem Obst und Gemüse setzt voraus, dass der Fokus auf den besten Lebensmitteln der jeweiligen Jahreszeit liegt.

Hierzu findet man im Buch einen Saison Kalender.

Sowie viele leckere Rezepte, wie:

-Samen und Nussbutter

-Favabohnen-Suppe

-Wurzelgemüse-Latkes mit Leinsamen

-Bhel Puri mit Rote Bete und Apfel

-Sommergemüse Cheviche

-Bohnen Carponata

-Tomaten-Brot-Suppe

-Orzotto mit Grünkohl

-Pulb-Fiction-Burger

-Meersalz-Kartoffeln aus dem Ofen

-Karamellisierte Schwarzwurzeln mit Thymian und Brombeeren

-Jackfrucht-Lasagne

-Griechischer Salat

-Arabischer Salat

-Salat mit Karotten und Fenchelgrün Pesto

-Kirschen-Buchweizen-Taboule

und viele weitere tolle Gerichte.

Alle Zubereitungen sind unkompliziert und gut nachvollziehbar beschrieben, sodass auch ungeübte Köche zu erfolgreichen Kochergebnissen kommen.

Besonders hilfreich und flexibel finde ich die grafischen Darstellungen und Aufbauten zur Herstellung von beispielsweise: Bowl- Gerichten, Suppen, Pfannkuchen, oder einen Festmahl.


Sie lassen viel Raum für Kreativität und der Entdeckung eigener Lieblingsgerichte.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit mattierter Oberfläche und vielen tollen Fotos der Gerichte ist sehr hochwertig und ansprechend. Zeile ein tolles Buch für zukunftsweisendendes Handeln in der Küche und einen achtsamen Umgang mit Lebensmitteln.

Gesund-lecker-pflanzlich-klimaschonend-unkompliziert nur so kann Kochen für die Zukunft funktionieren!

5 von 5 Sternen

0 Ansichten