Suche
  • GaumenkinoKoeln

All`orto - Italienische Gemüsegerichte, neue Inspirationen für vegetarischen Genuss!

Das Buch „all`orto“ von Claudio Del Principe, erschienen im AT Verlag, ist das vierte Buch aus seiner Kochbuchreihe.

„all`orto“ von Claudio Del Principe
„all`orto“ von Claudio Del Principe

„all`orto“ heißt Gemüsegarten auf Italienisch und beschreibt damit schon worum es in diesem schönen Buch geht. Es ist ein Einblick in die Gemüsegärten Italiens mit all ihren typischen Sorten bekanntem und unbekanntem Gemüse. Die jedoch bei uns immer Interesse und Anklang finden und auf vielen Gemüsemärkten zu haben sind.

Ein Schatz italienischer Gemüserezepte und bringt neuen Wind in die vegetarische und vegane Gemüseküche. Weniger Fleisch zu essen ist ein unaufhaltsamer Trend.

Ein vegetarisches Kochbuch mit echten guten saisonalen Zutaten, alte Gemüsesorten neu entdeckt, echtes ehrliches italienisches Essen das kein Fleisch braucht, das sind Gerichte des Buches!

Gerade in Zeiten in denen es viele zweifelhafte industriell hergestellte Fleischersatzprodukte gibt. Kein Mensch braucht einen Hamburger ohne Fleisch, oder Käse ohne Milch.

Was gefragt ist, ist das Wissen wie man beste Zutaten verarbeitet und haltbar macht. Wie man aus einer Gemüsesorte zehn fantastische Gerichte kocht.

Die Alternative ist aber nicht industriell hergestellter Fleischersatz zu konsumieren. Keine Ersatzwürste oder pflanzliche Hamburger.

Die Alternative ist köstlich zubereitetes Gemüse und Gerichte die so aromatisch und stimmig sind dass sie kein Fleisch oder Fleischersatz benötigen.

In seiner Heimat Italien, bei der Familie bei Freunden und Bekannten hat er gelernt welches Glück es bereitet das Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten, zu verarbeiten und in köstlichen Gerichten auf den Tisch zu bringen.

All diese Köstlichkeiten hat er in diesem Buch gesammelt, mit Rezepten, wie:

-Auberginensalat mit ohne alles

-Gefüllte Auberginen mit Lammfleisch

-blumiger Blumenkohl

-Blumenkohlsalat

-Pasta e fagioli

-Catalogna ripassata

-Carpaccio di cedro

-Salsiccia e friarielli

-Orecchiette con cime di rapa

-Vignarola romana

-Fenchel-Orangen-Salat

-Ofengeröstete Karotten

-Minestra di farro, legumi e cavolo nero

-Involtini di peperoni

Friggatelli

und vielen weiteren tollen Rezepten.

Zu jedem Gericht erzählt Claudio Del Principe seine Geschichte der Herkunft des Rezeptes oder wissenswertes zur verarbeiteten Gemüsesorte.

Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben und lassen sich gut nachkochen.

Es handelt sich dabei um alt überlieferte Klassiker, sowie neu interpretierte Gerichte.

Die schöne Aufmachung des Einbandes ist sehr hochwertig und ansprechend. Mit den vielen tollen Fotos bekommt man Lust auf die italienische Gemüseküche. In einzelnen Porträts werden die Gemüsesorten zunächst vorgestellt, dann folgen die dazugehörigen Rezepte.

Ein Buch das jede Gemüseküche um ein Vielfaches bereichert!


5 von 5 Sternen

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen