Suche
  • GaumenkinoKoeln

Risotto ti amo! - Der italienische Klassiker im Fokus der Küchen aus aller Welt!

101 Rezepte der besten Köche der Welt! - Zum Thema Risotto, das zeigt wie vielseitig das italienische Reisgericht ist.

Eine Erfolgsgeschichte der italienischen Küche, wie Pizza und Pasta lässt Köche auf der ganzen Welt kreativ werden.

"Risotto Ti Amo!"

Das Buch „Risotto ti amo!“ Von Riso Gallo, erschienen im Callwey Verlag ist eine Liebeserklärung an das verführerisch cremige Reisgericht aus Italien.

Spitzenköche aus ganz Italien, aber auch anderen Ländern Europas, sowie dem Rest der Welt stellen in diesem schönen Buch ihre Lieblings- Risotto -Rezepte vor.

Wahrscheinlich ist es die Einfachheit und die geniale Kombination der Zutaten, die dieses Gericht so wunderbar machen.

Die Basis ist fast immer dieselbe, Knoblauch und Schalotten an Schwitzen, hinzugeben was das Risiko ausmachen soll, Gemüse oder Meeresfrüchte beispielsweise, Reis dazu mit Weiß- oder Rotwein ablöschen nach und nach immer wieder Brühe dazugeben.

Die größte Herausforderung ist die richtige Konsistenz zu finden!

Deshalb sollte der Reis niemals gar gekocht werden, denn er zieht weiter nach.

Diese und viele weitere Verarbeitungstipps für die Risotto Herstellung beschreibt Cornelia Poletto im Vorwort des Buches.

Ihr Fachwissen und die vielen Verarbeitungshinweise machen richtig gutes Risotto zum Kinderspiel.


Die im Buch vorgestellten Köche aus aller Welt haben alle eine Weile in Italien gearbeitet. In ihren Rezepten verbinden sie die Einflüsse ihrer Heimat mit der mediterranen Küche.

So sind köstliche Risottorezepte entstanden, wie:

-Risotto mit Curry und Garnelen

-Risotto mit Safran, Artischocken und Rotbarben

-Risotto mit Buchweizen und Salbei

-Cremiges Risotto mit Kaffee, Wachteln und Rote-Bete-Tropfen

-Cremiges Risotto mit Peconzola, Zitrone und Wachteln in Vin Santo

-Risotto mit Käse, Pfeffer und Sesam

-Gemüsegarte-Risotto mit Burrata

-Risotto mit Brokkolicreme, Interdonato-Zitrone und Sardellenfilets

-Risotto mit Artischocken, Garnelen und Ventricina

-Frühlingsrisotto mit Ziegenkäse

-Risotto mit Pilzen

und viele weitere Risottoköstlichkeiten.


Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben wenn auch nicht immer unkompliziert.

Das Risiko ist meist schnell gemacht, die weiteren Zutaten sind jedoch oft sehr anspruchsvoll. Das fertige Gericht gleicht einem Kunstwerk auf dem Teller und gibt tolle Ideen den Risottoreis ganz außergewöhnlich schön für Gäste anzurichten.


Die schöne Aufmachung des Einbandes mit Prägedruck und detailreichen Extras ist sehr exklusiv.

Ein wunderbares Kochbuch für Freunde der mediterranen Küche.

Ob als Zwischengang, oder Hauptgang Risotto ist eine Freude für den Gaumen in seinen vielen facettenreichen Kombinationen.


5 von 5 Sternen

17 Ansichten