Suche
  • GaumenkinoKoeln

Ran ans Brot von Anna Walz - Leckere Brote und Brötchen ganz unkompliziert!

Das Buch „Ran ans Brot“ von Anna Walz, erschienen im GU Verlag, zeigt wie einfach es ist selbst zu backen und dabei tolle Ergebnisse zu erzielen!

Anna Walz Ran ans Brot

Brotbacken muss keine komplizierte Wissenschaft sein, man muss nicht die chemischen Prozesse von Hefe und Mehl verstehen, bevor man mit dem Backen beginnt. Einfache Tipps und Regeln führen hier schnell zu tollen Erfolgen.

Bei einigen Rezepten geht es darum die Zeit für sich arbeiten lassen. Gehzeiten über Nacht beispielsweise um einen guten Geschmack zu erzielen.

Wenn es mal schnell gehen muss, ist das jedoch auch kein Problem hierfür bietet das Buch „5 Minuten-Teig“, oder ein schnell gerührter Teig für das „No knead bread“ kaum stehen die Zutaten bereit ist der Teig auch schon fast fertig schneller geht es nicht!

Dann heißt es nur noch den Teig zum Leib formen und in den Backofen.

Wer auf der Suche ist nach Brot und Brötchen die ohne Aufwand richtig was her machen der findet hier auch ausgefallene Leckereien für Gäste, die ganz unkompliziert sind.

Es handelt sich immer um Rezepte die keine besonderen Vorkenntnisse, Zutaten, oder Werkzeuge brauchen.

Für köstliche Brote und Brötchen, wie:

-Joghurt Brötchen

-Wallnussbrötchen

-Schwarzbrot

-Körnerbrötchen

-Focaccia mit Rosmarin

-Sonntagsbrötchen

-Knusperbrot mit Käse und Trauben

-Möhren-Joghurt-Brot

-Käse Scones

-Dinkelbrot aus dem Topf

-Honig-Bier-Brot

-Chiabatta

-Amerikanisches Maisbrot

-Quarkbrot

-Schnelle Zimtschnecken

-Kleine Vollkornbaguettes

-Weißbrötchen mit Quark

und viele weitere tolle Backideen.

Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben, teilweise in Fotostraßen.

Sehr gut gefällt mir im Kapitel „Fix und fertig“ die Ideen mit Brotresten, wie oft hat man noch ein Stück Brot übrig was vielleicht schon ein paar Tage alt ist und keiner mehr will. Jedoch zum Wegwerfen ist es zu schade!

Das Buch hält viele Anregungen und herzhafte Ideen bereit wie man das hier gezeigte Wissen noch in tollen Rezepten verwenden kann.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit mattierter Oberfläche und vielen tollen Fotos ist sehr hochwertig und ansprechend. Ein schönes Buch welches zeigt das Brotbacken keine hohe Wissenschaft ist und nicht aufwendig sein muss. Empfehlenswert! 4 von 5 Sternen

0 Ansichten