Suche
  • GaumenkinoKoeln

Die Heilwirkung der Zitronen-Aromatisch und gesund, die Zitrone nützlich in der Hausapotheke und Küc

Das Buch „Die Heilwirkung der Zitrone“ von Doris Benz und Sigrid Hirsch, erschienen im Freya Verlag stellt den gesundheitlichen Wert der Zitrone in den Vordergrund mit viel Wissenswertem zu Anwendung und Verarbeitung.

„Die Heilwirkung der Zitrone“ von Doris Benz und Sigrid Hirsch
„Die Heilwirkung der Zitrone“ von Doris Benz und Sigrid Hirsch

Die Wiege der Zitrusfrüchte liegt in China und ihre Kultivierung lässt sich dort schon im elften Jahrhundert vor Christus nachweisen.

Über den Himalaya kamen die Bäume nach Südostasien, die Botaniker Alexander des Großen brachten sie schließlich nach Griechenland wo sie sich im ganzen Mittelmeerraum verbreitet haben.

In Europa spielt die Zitrone besonders in Griechenland, Spanien und Italien wirtschaftlich eine Rolle.

Mit 150 Gramm frischen Saft ist unser Tagesbedarf an Vitamin C gedeckt, doch nicht nur das. Zitronen sind zudem Lieferant für Beta Carotin, die Vitamine B und K, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Wer zu wenig Vitamin C zu sich nimmt, wird es sehr schnell an seiner Haut merken. Schwaches Bindegewebe ist die Folge.

Vitamin C bereitet, zusammen mit Eisen zwei Aminosäuren vor und verschweißt einzelne Fasern zu Bindegewebe.

Ein Mangel führt auch zur unter Produktion von Carnithin, Ermüdungserscheinungen und Muskelschwäche sind die Folge.

Vitamin C Mangel führt zu erhöhtem Cholesterinspiegel in Leber und Blut. Das Enzymsystem der Leber, nötig zur Entgiftung des Blutes braucht unbedingt ausreichend Vitamin C, dadurch wird auch die Resorption des Eisens aus der Nahrung begünstigt.

Auch die körpereigene Produktion wichtiger Hormone hängt von ausreichend Vitamin C ab.

Schon einige Minuten nach dem Genuss von Zitronen erhalten die Drüsen einen frischen Schub und fühlen sich leistungsstark und fit.

Die weißen Blutkörperchen pumpen sich mit Vitamin C voll, die Hirnanhangdrüse und die Nebennieren produzieren Sexual-und Glückshormone.


Die Gedächtnisleistung wird besser und allgemeines Wohlbefinden stellt sich ein.

Dieses und vieles weitere wissenswerte zum Thema Zitronen wird im Buch beschrieben. Dazu zahlreiche Rezepte für die innere und äußere Anwendung.


Mit vielen tollen Fotos und interessanten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es spannend geschrieben.


5 von 5 Sternen

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen