Suche
  • GaumenkinoKoeln

Dein Bestes Süßgebäck - Fantastische süße Köstlichkeiten zu Hause selber backen!

Das Buch „Dein bestes Süßgebäck“ von Judith Erdin, erschienen im AT Verlag, ist das zweite Buch der Autorin, in diesem Buch widmet sie sich dem Thema Süßgebäck. Dabei greift sie all die köstlichen Teilchen, Stückchen oder wie sie auch überall genannt werden auf, die wir aus der Bäckerei kennen und zeigt wie man sie wunderbar zu Hause backen kann.

„Dein bestes Süßgebäck“ von Judith Erdin
„Dein bestes Süßgebäck“ von Judith Erdin

Die Rezepte sind nicht immer unkompliziert, aber durchaus machbar und das Selberbacken bringt einige Vorteile mit sich.

Doch wie oft kommt es vor das man in der Bäckerei oder im Supermarkt Gebäck frisch aus dem Ofen kaufen kann, so dass der erste Bissen noch warm ist, so das Süßgebäck am besten schmeckt?

Vermutlich selten oder nie, die Chance beispielsweise in einen warmen Berliner beißen zu können, steigt jedoch erheblich wenn man ihn selber backt.

Außerdem kann man so selber bestimmen woher die Zutaten stammen, die im eigenen Gebäck landen und damit die Qualität bestimmen.

Wer Süßgebäck ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe zubereiten möchte, braucht ein oder zwei Handgriffe mehr, tut sich damit selbst aber etwas Gutes. Die Rezepte im Buch sind so aufgebaut dass vom knusprigen Blätterteig bis zur zartschmelzenden Schokoglasur alles selbst gemacht werden kann.

Das Besondere an diesem Buch, hier kommt jeder auf seine Kosten. Neben der klassischen Zubereitungsweise zeigt sie bei jedem Rezept immer auch eine vegane Variante.

Zum einen um Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber Eiern oder Milchprodukten das Nachbacken zu erleichtern, zum anderen um beim Genuss des Lieblingsgepäcks zugleich etwas Gutes für die Umwelt zu tun.

Neben den Rezepten findet man im Theorieteil praktische Informationen die das Backen vereinfachen und viele Fragen beantworten.

Hier gibt es auch für jede Teigart die im Buch verwendet wird eine detaillierte Anleitung, die teilweise in Fotostraßen die Teigherstellung genau verdeutlicht.

Schritt für Schritt Anleitungen in Fotostrafen findet man auch bei etwas komplizierteren Falttechniken, wie für den Nussstollen beispielsweise.


Das Buch bietet eine große Vielfalt an köstlichen Rezepten, wie:

-Apfelkrapfen

-Himbeerberliner

-Kürbis-Donuts

-Rosinenbrötchen

-Kardamom-Schnecken

-Mandel-Hefeknoten

-Nussstollen

-Schoko-Gewürzschnecken

-Franzbrötchen

-Vanille-Himbeer-Spandauer

-Apfeltaschen

-Apfelstrudel

-Vanille-Berliner

-Glarner Pastetli mit Mandeln

und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Die schöne Aufmachung des Einbandes mit markierter Oberfläche und teilweise lackiertem Druck ist sehr hochwertig und ansprechend.

Die vielen tollen Fotos der Gebäcke und die genaue detaillierte Anleitung machen Lust aufs Backen!-Ein schönes Buch für alle Hobbybäcker!


5 von 5 Sternen

9 Ansichten0 Kommentare