Suche
  • GaumenkinoKoeln

Cosy Kitchen - köstlich wärmende Herbst-und Wintergerichte!

Das Buch „Cosy Kitchen“ von Agnes Prus, erschienen im EMF Verlag ist das perfekte Kochbuch wenn die Tage wieder kürzer werden, die Temperaturen sinken und wir uns sehnen, nach wärmenden Gerichten und Seelenfutter.

Hierzu bietet das Buch fantastische Kochideen!

„Cosy Kitchen“ von Agnes Prus
„Cosy Kitchen“ von Agnes Prus

Wenn die Tage Ende September, Anfang Oktober beginnen kühler zu werden biegen sich die Marktstände unter der Pracht der herbstlichen Obst-und Gemüsesorten. Schwergewichte wie Kürbisse, aromatische Äpfel und Birnen oder duftende Pilze, Karotten und Kartoffeln, Sellerie oder auch rote Beete bieten die Grundlage für fantastische Gerüchte bis in den Februar hinein können prall-glänzender Kohl, Lauch oder Steckrüben geerntet werden.

Hand in Hand mit wärmenden Gewürzen und haltbar gemachten Zutaten aus dem Vorratsschrank sorgen sie für Farbe auf dem dampfenden Teller. Herbst und Winter können von sich aus eine strengere Seite haben und aufs Gemüt drücken, da dürfen wohlige Mahlzeiten nicht fehlen. Neben herzhaften Schlemmerreihen dürfen in der herbstlich-winterlichen Wohlfühlküche auch süße Leckereien nicht fehlen! „Cosy Kitchen“ bedeutet gemütliche Küche, und unter Gemütlichkeit versteht die Autorin auch ein gewisses locker lassen. Hier geht es nicht um das besonders schöne anrichten von Gerichten sondern um Seelenfutter, also ein Töpfen und auf Läufen die auf dem Teller nicht immer in bester Optik erstrahlen.


Vieles kann aus dem Schälchen gewürfelt werden, das ganz nebenbei ich die Finger wärmt! Oder ein herrlicher Auflauf aus dem Backofen, dessen Duft durchs ganze Haus strömt.


Hierzu bietet das Buch passende Gerichte, wie:

-Zwiebelsuppe mit Thymian und Gruyere-Crostini

-Rote-Bete-Eintopf mit Linsen und Meerrettichcreme

-Süßkartoffelsuppe mit Erdnüssen

-Spaghetti alla Puttanesca

-Veggi Moussaka mit Belugalinsen

-Lamm-Schmortopf mit Guinnes

-Kartoffel Shakshuka mit Kräuteröl

-Kartoffelwedges mit Sesam und Harissa-Aioli

-Kaiserschmarn mit Apfel-Vanille-Kompott

-Zimtiges Porridge mit Honigbeeren

und viele weitere wärmende Köstlichkeiten.

Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt beschrieben und lassen sich auch von ungeübten Köchen gut nachkochen.


Die Gerichte sind unterteilt nach: Suppen und Eintöpfe, Ofenlieblinge, Kartoffeln und Kohl, Pasta, Reis und Co., Süßes für die Seele.

Besonders schön ist die Aufmachung des Einbandes mit strukturierter Oberfläche und den vielen tollen Fotos der Gerichte. Hier bekommt man gleich Lust auf Herbst und Winter mit seinen köstlichen Gerichten!


5 von 5 Sternen

5 Ansichten0 Kommentare